Was ist GEMA freie Musik?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GEMA freie Musik - Hintergrundmusik

Aktualisiert am: 18.09.2020

Was bedeutet GEMA? Was ist die GEMA Firma?

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, kurz GEMA genannt, hat seinen Sitz in Berlin. Seine Rechtsfähigkeit beruht gemäß § 22 BGB gemäß staatlicher Verleihung (Rechtsfähigkeit durch das Preußische Staatsministerium im Jahr 1933 an die STAGMA, deren Name im Jahr 1947 in GEMA geändert wurde).

Das heißt, dass die GEMA per Gesetz die Nutzungsrechte gemäß Urheberrecht von mehr als 68.000 Mitgliedern (Komponisten, Textdichtern und Musikverlegern) sowie von über zwei Millionen Rechteinhabern aus aller Welt verwaltet. Sie überträgt die Nutzungsrechte an die Veranstalter gegen Bezahlung einer entsprechenden Vergütung, die sie dann an die Urheber abführt. Die Höhe der zu zahlenden Vergütung richtet sich nach einer Vielzahl verschiedener, nutzungsabhängiger Tarife. Auch für die gastgewerblichen Musiknutzer wesentlichen GEMA-Tarife erhöhten sich immer wieder, wobei die Erhöhung erst ab der nächsten Fälligkeit des Individualvertrages zwischen GEMA und Musiknutzer zum Tragen kommt.

Die Kosten z.B. für das Abspielen der Musik oben genannter Künstler kann man mit GEMA-freier Musik oder kostenlose Streaming-Möglichkeiten auf der Homepage z.B. von Nachwuchskünstlern aus dem Weg gehen. 

GEMA-Tarife Praxis-Beispiel ab Januar 2020

Tarif zum Beispiel für regelmäßige Musikaufführungen mit Musikern der Kategorie II für  bis zu 16 Tagen im Monat

  • jährlich 1.095,70 €
  • vierteljährlich  301,32 €
  • monatlich  109,57

Mehr Information: 

Was ist GEMA freie Musik (Hintergrundmusik)? 

GEMA-freie Musik ist gebührenfreie Musik z.B. von Autoren, die diese unter einer freien Lizenz anbieten und dies unentgeltlich der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Weiterhin ist ein Werk auch dann GEMA-frei, wenn das Urheberrecht erloschen ist. Das ist dann der Fall, wenn der Künstler länger als 70 Jahre tot ist und somit die Schutzfrist abgelaufen ist, siehe § 64 UrhG.

Quelle ist das Urheberrechtsgesetz vom 9. September 1965 (BGBl. I S. 1294). Es gibt inzwischen viele Firmen, die GEMA freie Musik produzieren. Der Vorteil liegt auf der Hand: Hotel, Restaurants etc. müssen dann keine Gebühren an die GEMA abführen. GEMA freie Musik wird z.B. auch unter dem Slogan Copyright freie Musik, lizenzfreie Hintergrundmusik, alles GEMA frei, GEMA freie klassische Musik oder GEMA-freie Wartemusik angeboten.

Gema freie Musik Liste Firmen

Hier kostenlos Firmen für Copyright freie Musik, lizenzfreie Hintergrundmusik, auch gemafreie Volksmusik oder einfach gebührenfreie Musik anschreiben: 

> Preise auf Anfrage hier

  • Unternehmen, die auch Preisanfragen erhalten möchten, tragen sich hier ein

Artikel zum Thema

Tipps

GEMA-freie-Musik - ein Begriff der Rubrik Marketing