Gesundheitsmanagement Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gesundheitsmanagement Definition

Aktualisiert am: 08.02.2018

Was bedeutet Gesundheitsmanagement für den Menschen?

Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Der arbeitende Mensch verbringt über ein Drittel der Tageszeit im Unternehmen. In der am Service orientierten Branche der Gastronomie und Hotellerie sind die Arbeitszeiten oft länger. Deshalb muss es das Ziel jedes Hotels oder Restaurants sein, die Gesundheit (Fitness) des Mitarbeiters zu fördern.

Gesundheitsmanagement ist in erster Linie Gesundheitsförderung. Ziel ist eine Gesundheitsdiagnostik, die sich an der Wirtschaftlichkeit messen lassen kann. Gesundheitsmanagement kostet natürlich Geld - doch es spart letztendlich viel mehr (weniger Arztbesuche, Krankheitstage etc.).

Institutionen mit einer interdisziplinäre Ausrichtung und einer integrierten Betreuung der Firmen sowie einer entsprechend modernen Kommunikationsarbeit können Firmen unterstützen, um gesundheitliche Bewältigungsprozesse und eine bedarfsgerechte Versorgung zu gewährleisten.

Gesundheitsmanagement Definition über Leistungsparameter:

  • Analyse: Vor einer Therapie liegt immer eine vorangegangene Analyse
  • Consulting: Support von Firmen bei der Einführung von Strukturen zur Abwehr von Gefahren
  • Forschung: Beobachten und untersuchen und auswerten der Realität vor Ort im Betrieb
  • Kommunikation: vernetzte Gesundheitskommunikation mit Gesundheitsinformationen aus seriösen Quellen
  • Training: Weiterbildung in Sachen Gesundheitswissen anhand praktischer Erfahrungen als auch durch Forschung

Seminar Gesundheitsmanagement

News zum Gesundheitsmanagement

Verwandte Begriffe

Tipps

Gesundheitsmanagement Definition - ein Begriff der Rubrik Gesundheit

Tags: Was ist Gesundheitsmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement Definition, Definition Gesundheitsmanagement, Erklärung Gesundheitsmanagement