Heinz Winkler Sternekoch
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Heinz Winkler Sternekoch

Aktualisiert am: 09.01.2016

Heinz Winkler wurde am 17. Juli 1949 in Brixen in Südtirol geboren und ist ein deutsch-italienischer Koch. Winkler gehört zu den berühmten Persönlichkeiten der Kochkunst. 

Vita Heinz Winkler

  • 1963 - 1966 Kochlehre in Bozen
  • 1967 - 1973 Jobs in Restaurants in Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz
  • 1973 - 1977 Chef de Cuisine im Schlosshotel Pontresina und Kulm Hotel in St. Moritz sowie Hotel Bad Schachen
  • 1978 Tätigkeit bei Paul Bocuse
  • 1979 - 1991 Nachfolger von Eckart Witzigmann Küchenchef im Restaurant Tantris
  • Ab 1991 Inhaber und Küchenchef des Hotels "Residenz Heinz Winkler" in Aschau im Chiemgau in der Nähe des Chiemsees.
  • 2007 - 2009 Chef des Restaurants Jeroboam im Ritz-Carlton Moskau

Auszeichnungen

  • 1979  Koch des Jahres und zweiter Michelin-Stern
  • 1982 wurde er zum damals jüngsten Dreisternekoch der Welt gekürt. Drei Sterne erhielt das Tantris mit seiner Arbeit für zehn Jahre
  • Im Hotel "Residenz Heinz Winkler bekam er von 1994 bis 1995 und von 2001 bis 2008 drei Michelin-Sterne - damit wurde er innerhalb von 20 Jahren der am häufigsten mit drei Sternen geehrte Koch Deutschlands
  • 2001 erhielt Winkler für seine Verdienste um das Ansehen der deutschen Gastronomie im Ausland das Bundesverdienstkreuz

Tipps

Mehr Info
Weitere Informationen:
Residenz Heinz Winkler GmbH
Kirchplatz 1
83229 Aschau im Chiemgau

Tel. +49 (0)8052 - 1799 - 0
Fax. 08052 - 1799 - 66
Email: mailto:info@residenz-heinz-winkler.de

Mehr Info: www.residenz-heinz-winkler.de

Heinz Winkler - ein Begriff der Rubrik Sternekoch
Anzeigen schalten bei Hotelier.de