Holledau Tourismus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Holledau Tourismus

Aktualisiert am: 10.07.2013

Die Holledau ist ein touristisches Gebiet zwischen Regensburg und München. Das tertiäre Hügelland der Hallertau mit seinen typischen Hopfengärten hat seine ganz besonderen Reize. Man findet sie in zahlreichen Marterln und Wegkreuzen genauso wie in einem netten Gespräch mit Bauern mit ihren Hopfengärten und wartet dem Kenner mit einer guten Küche auf.

Das Hopfenanbaugebiet erstreckt sich zu über den Landkreis Pfaffenhofen, Landkreis Kelheim, Landkreis Freising sowie über den Landkreis Landshut. Die Landkreise haben sich im 2005 zur Förderung des Tourismus in der Hallertau zur Arbeitsgemeinschaft „Hopfenland Hallertau” zusammengeschlossen.

Verwandte Begriffe

Tipp

  • B&B Holledau günstig buchen
  • Buchhinweis zur Hallertauer Kultur & Brauchtum - Auf den Spuren des "Grünen Goldes": Streifzüge durch das Hallertauer Hopfenland : Urbayerische Landschaft mit verborgenen Reizen. Von der Hallertau. Der "Dodermoar" und das bitt're Kraut. Wenn der Hopfen kratzt

                                            

Holledau Tourismus Info

Tourismusverband Hallertau e.V.
ürltorstraße 16-20
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm

Tel. 08441 789916
Fax 08441 789917
 


Holledau - ein Fachbegriff der Rubrik Urlaubsregion