Hotelverwaltung A bis Z
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelverwaltung/Hotel Verwaltung

Aktualisiert am: 13.10.2020

Die Hotelverwaltung ist die Zentrale im Geschäft eines Beherbergungsbetriebes. Von der Buchung bis zur Abrechnung soll der Gast - am besten durch ein Direkt-Geschäft - stressfrei gelenkt werden. Gerade die Vermietung von Zimmern ist aber immer  Entwicklungen unterworfen. Neue Reservierungen will und muss aber auch die Hotelverwaltung gegenüber Geldgebern und Investoren (am besten grafisch) anzeigen, sei es nun durch Business Kunden oder den privaten Gast.

Automatisches Geschäft lässt sich in Deutschland nur noch durch die OTA Unternehmen (teuer) generieren. Und seit Corona muss man sich in Karriere und Preis flexibel zeigen. Einen einheitlichen Erfolg wie noch 1990 mit althergebrachten Formeln gibt es nicht mehr. Die Tagung wird hybrid, das Stadthotel muss weitere Zugeständnisse im Preis machen. Trotzdem bleibt weiterhin der gut ausbebildete Hotelfachmann im Zentrum der ‚wissenden Verantwortung' - er ist der unabdingbare Erfolgsfaktor in der Hotelverwaltung und Administration des Hotels - in der die Hotelleitung nimmt er eine große Rolle ein.

Ihm unterstehen die Abteilungen der Hotelverwaltung

Untere Abteilungen der Hotelverwaltung werden bei ihrer Tätigkeit durch physische (Checklisten, Briefing) und elektronische Hotelverwaltungssysteme unterstützt.

Aufgaben der Hotel-Verwaltung sind z.B.

Hotelverwaltung mittels Hotelsoftware

Die deutsche Hotelverwaltung und deren Support wird bei größeren Hotels und Ketten über eine Verwaltungssoftware gesteuert.

Hotelverwaltungsbegriffe mit Affinität

Übersichten zu ganzen Begriffsfeldern der Hotelverwaltung

Artikel mit Affinität

Lesen Sie Artikel der gewerblichen Hotellerie und den privaten Gast oder eine Auswahl:

Tipps

Hotelverwaltung Software Temia - ein Begriff der Hotellerie

Tags: Hotelverwaltungssoftware deutsch, Aufgaben Hotelverwaltung freeware