Hyatt Hotels & Resorts
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hyatt Hotels & Resorts

Aktualisiert am: 05.10.2018

Hyatt wurde 1957 von Jay Pritzker gegründet, als er ein angrenzendes Motel am Airport Los Angeles kaufte. Der Name Hyatt stammte vom Vorbesitzer dieses Motels. Im Laufe des folgenden Jahrzehnts bauten die Pritzkers Hyatt zu einer nordamerikanischen Hotel-Management Firma aus, die 1962 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wurde.

Im Jahr 1968 wurde Hyatt International in einer separaten Aktiengesellschaft gegründet. Die Hotels in den USA, Kanada und der Karibik werden von der Hyatt Corporation betrieben, die Häuser in der übrigen Welt durch die Hyatt International Corporation. Beide Gesellschaften gehören zur Holding Global Hyatt Corporation in Chicago.

Die Tochtergesellschaften des Unternehmens besitzen und betreiben (auch als Franchiseunternehmen) Hotels und Resort der Hyatt Marken

und bauen das Portfolio momentan auf fünf Kontinenten weiter aus. Hyatt Vacation Ownership Inc., ebenfalls ein Tochterunternehmen der Hyatt Hotels Corporation, entwickelt und betreibt die Ferienimmobilien der Marke Hyatt Vacation Club™. In Deutschland ist Hyatt in Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Köln und Mainz vertreten, sowie in Frankfurt am Main und München vetreten.

Hyatt Hotels in Deutschland und Österreich

Hyatt Hotel News

Hyatt Management

Tipps

Mehr Info: www.hyatt.com

Hyatt - ein Konzernvorstellung von Hotelier.de
In der Branche auffallen