Imbissstand kaufen, mieten, Erlaubnis
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Imbissstand kaufen, mieten, Erlaubnis

Aktualisiert am: 13.10.2018
Imbiss in Neuruppin am See / Foto © Sascha Brenning - Hotelier.de
Imbiss in Neuruppin am See / Foto © Sascha Brenning - Hotelier.de

Die Imbisshallen und Imbissstände haben einen großen Anteil am Außer-Haus-Markt hat. In Deutschland gibt es ca. 21.000 Imbisse, sie geben nach den Bäckereien die meisten Essen aus (Stand Ende 2008), wobei ca. 50 % der Imbisse deutsche Fast-Food Gerichte anbieten. Imbissstände werden auch mit Outdoor Küchen und mobiler Gastronomie betrieben.

Imbissstand Erlaubnis

Ordnungsamtsrechtliches Kennzeichen eines Imbissstandes sind Stehtische, bei Sitzgelegenheiten ist dem Ordnungsamt eine Toilette nachzuweisen, bei Alkoholausschank eine entsprechende Gaststättenkonzession. Siehe hier zu den Artikel 'Kosten und erforderliche Unterlagen für die Gaststättenerlaubnis'

Imbissstand gründen

Imbissstand kaufen, mieten

Verwandte Begriffe

Artikel mit Affinität

Tipps

Die Gesamtübersicht der Betriebsarten der Gastronomie siehe bitte Fachbegriff Gastronomiegewerbe.

Imbissstand gründen, kaufen, mieten, Erlaubnis - ein Begriff der Gastronomie
Anzeigen schalten auf www.hotelier.de

Tags: Definition Imbissstand