Jalousie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Jalousie

Aktualisiert am: 14.03.2016

Der Begriff Jalousie kommt aus dem französischen Sprachbereich und bedeutet Eifersucht und bezeichnete zunächst Fenstergitter, die im übersetzten Sinne ‚die Eifersucht abhalten sollen'. Ein Pariser Tischler namens Cochot meldete die vom ihm erfundene Jalousie am 14.04.1812 mit verstellbaren Lamellen aus Holzbrettchen zum Patent an.

Jalousie Definition

Heute besteht die Jalousie aus in der Regel beweglichen Lamellen zum Sicht- und Sonnenschutz, Witterungsschutz und um die Belichtung und/oder Belüftung des Raumes individuell regeln zu können.

Jalousien aus Aluminium, Holz, Kunststoff

Jalousien aus diesen Materialien werden am meisten verkauft, es gibt sich aber auch aus nichtrostendem Stahl, Fiberglas und andern Materialien. Die gängigsten Farben sind weiß, schwarz, silber und rot. Jalousien gehören zum Oberbegriff der Hotelausstattung.

Verwandte Begriffe

Jalousien kaufen