Kalkschutzgeräte für Bäder und Elektrogeräte
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kalkschutzgerät physisch

Aktualisiert am: 08.02.2018

Ein Kalkschutzgerät dient der elektronischen Wasseraufbereitung für schöne Benutzeroberflächen im Badezimmer und funktionierende Armaturen für Duschen und Elektrogeräte.

Kalkhaltiges Wasser macht nicht nur unschöne Kalkränder, sondern verstopft auch Duschköpfe und vermindert Lebensdauer der Betriebsanlagen im Spa- und Wellnessbereich. Eine Kalkschicht auf Wärmeerzeugern verursacht zudem einen zusätzlichen Energiebedarf von ca. 20 %. Hinzu kommen Kosten für zusätzliche Reinigung, Energie und Putzmittel.

Physische Kalkschutzgeräte und deren Funktion

Die physischen Kalkschutzgeräte werden um die zentrale Hauswasserzuleitung oder direkt vor die wasserführende Installation montiert und funktionieren also völlig ohne Chemie. Es baut sich bei Inbetriebnahme ein starkes elektrisches Feld auf. Weil das Wasser leitet, wird diese hochfrequente Spannung in alle Bereiche des Wassernetzes übertragen. Dies kann mit einem Oszilloskop überprüft werden.

Firmen für Kalkschutzgeräte

Physische Kalkschutzgeräte - ein Begriff der Rubrik Technik

Tags: Physische Kalkschutzgeräte Test, Conrad, Stiftung Warenntest