Kleinwalsertal Tourismus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kleinwalsertal Tourismus

Aktualisiert am: 23.07.2013
Das Kleinwalsertal liegt im österreichischen Bundesland Vorarlberg und umfasst die Gemeinde Mittelberg als Teil des Bezirks Bregenz.

1059 fand die erste urkundliche Erwähnung des Tales statt. Das Kleinwalsertal hat ca. 5000 Einwohner und erstreckt sich über einer Fläche von 97 km². Es ist ca. 15 km lang und 6,5 km breit. Das Tal ist so von Bergen umgeben, da es nur mit dem PKW und über Deutschland erreichbar ist.

Der Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor im Tal. Im Jahr 1960 gab es circa 1 Million Übernachtungen,  1980  ca. 1, 7 Millionen bei ca. 12.000 Gästebetten.

Die Übernachtungszahlen betrugen im Winter 2008/2009 ca. 802.000 und 770.800  in der Sommersaison 2008.

Das Skifahren ist die Hauptattraktion des Wintertourismus im Kleinwalsertal, daneben haben aber auch Winterwanderungen Bedeutung. Insgesamt stehen 30 Schlepplifte, 6 Sessellifte und 2 Kabinenbahnen dem Tourismus zur Verfügung.

Fachbegriff Urlaubsregion