Lagerbier (hell)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Lagerbier (hell)

Aktualisiert am: 12.01.2014
Lagerbier ist ein untergäriges Bier, das durch seine Reifung beim Lagern erst den richtigen Geschmack und damit seinen Namen erhält.
   
Lager Bier Sorten
Lagerbiere haben einen Alkoholgehalt von 4,6 bis 5,6 Vol%. Während die Verwendung des Begriffs Lagerbier im englischen Sprachraum weiterhin verbreitet ist, werden in Deutschland heute Biere so bezeichnet, die den Stammwürzegehalt eines Vollbieres aufweisen. Die Bezeichnungen für das Bier leiten sich von der hellgelben Färbung ab, die durch das Blankfiltern entsteht. Bezeichnungen wie Helles oder Helles Exportbier beziehen sich darauf.

Tipps

Lagerbier - ein Fachbegriff der Gastronomie
Lagerbier verkaufen

Tags: Lagerbier deutsch, Erklärung Lagerbier, Bedeutung Lagerbier, Definition Lagerbier, Kennzahlen Lagerbier, Brauer Lagerbier, Was ist Lagerbier, Augustiner Lagerbier, Augustinerbräu München Lagerbier hell, Augustiner Bräu München Lagerbier hell