Le Méridien Hotels & Resorts
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Le Méridien Hotels & Resorts

Aktualisiert am: 29.07.2016

Der französische Name Le Méridien bedeutet 'der Meridian'. Seit der Übernahme durch Starwood Ende 2005 (der Starwood Verkauf an Marriot war 2015) wurde die Marke mit französischem Ursprung neu mit einer innovativen Markenstrategie neu positioniert. Jedes der über 100 Le Méridien Hotels in 50 Ländern bereitet seinen Gästen einen kulturell bereichernden Aufenthalt. Der eigene Kulturkurator Jérôme Sans - Mitbegründer des Palais de Tokyo in Paris -  leitet die künstlerische Komponente des Le Méridien Gästeerlebnisses.

Vom Betreten des Hotels bis zum Hotelzimmer werden alle Wünsche bedient: Ein kunstvoller Hotelfoyer macht Lust auf eine Hotelwelt voll Kreativität, Kultur und Sinnlichkeit. In der Lobby taucht der Gast in eine Welt aus Duft, Klang und Licht ein. Auf dem Weg zum Hotelzimmer erleben die Gäste eine außergewöhnliche, mit audiovisuellen Effekten untermalte Fahrt im Aufzug.

Die Schlüsselkarte letztendlich öffnet nicht nur die Zimmertür, sondern gewährt auch kostenfreien Zugang zu einer oder mehreren lokalen kulturellen Einrichtungen in der Region. Mit den Hotels ergänzt Le Méridien die Präsenz von Starwood Hotels & Resorts auf der ganzen Welt.

Geschichte der Méridien Hotels

  • 1972 - als Tochterunternehmen von Air France 1972 in Paris gegründet. Zuerst nur zur Beherbergung der eigenen Crews. Le Méridien Etoile in Paris war mit 1000 Zimmern das erste Hotel
  • 1991 - gehörten 58 Hotels zur Hotelkette
  • 1994 - wurde Le Méridien von der britischen Hotelgesellschaft Forte Hotel Group übernommen
  • 1996 - an die Granada Group plc verkauft
  • 2000 - wurde die Kette an die Compass Group verkauft
  • 2001 - kaufte Nomura International plc Le Meridien für 2,0  Mrd. britische Pfund und führte die Kette mit den Principal Hotels zusammen
  • 2003 - erwarb Lehman Brothers Holdings die Kette
  • 2000 bis 2005 Kooperation mir den Nikko Hotels der japanischen Fluggesellschaft JAL
  • 2005 - die Kette wird Marke von Starwood geführt
  • 2015 - Starwood wird an Marriot verkauft

Die Häuser werden von der Nachfolgefirma der Starman Hotels Deutschland GmbH betrieben.

Le Méridien Hotel News

Le Méridien Hotels in Deutschland

Umsatzstärkstes Hotel in Deutschland Le Méridien München

Mehr Info www.lemeridien.com

Le Méridien Hotels & Resorts - ein Begriff der Hotellerie
Nutzen Sie die kostenfreie Ausschreibungsmöglichkeit für jeden Bedarf bei Hotelier.de!

Tags: Le Méridien Hotels & Resorts gehört zu, zu welcher Kette gehört Le Méridien Hotels & Resorts