Leiser Gastrogeschirrspüler
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Leiser Geschirrspüler

Aktualisiert am: 13.07.2018

Zu den Anforderungen in der Gastronomie gehören für ein menschenwürdiges Stewarding emissionsschwache Geschirrspüler mit erträglichen Temperaturen im Bereich der Spültechnik. Hinzu kommt die Anforderung für leise Geschirrspüler, denn auch Lärm macht krank.

Da die Gewerbespüler aber auch immer mehr im Gästebereich wie z. B. in der Show-Küche oder die Gläserspüler in der Bar eingesetzt werden, werden geringe Geräuschemission immer mehr Pflicht. Ein leiser Geschirrspüler überzeugt mit ruhigen Laufgeräuschen eines optimierten Hydraulikkreislaufes durch ein Leitungssystem, dessen Wasser ohne Lufteintrag fließt. Der Clou ist aber eine akustische Isolierung durch mehrwandige Gehäuse. Die leiseste Spülmaschine rangiert im Test von Stiftung Warentest bei einer Geräuschemission von circa 37-29 Dezibel, während das laute Gerät über 50 Dezibel aufweist. Moderne Geschirrspüler haben dank dieser innovativen Bauweise die Geräuschkulisse erheblich reduziert.

Womit wird die Lautstärke von Geschirrspülern weiterhin beeinflusst?

De Wasserstrahlen und Pumpen der Spülmaschine erzeugen also in erster Linie die Geräuscheimission, die aber durch eine kompakte, gute isolierte Maschine abgefangen werden sollen. Nichts desto trotz bleiben Vibrationen, die z.B. durch Fußböden entweder verstärkt oder weiter verringert werden können.

Deshalb ist bei der Küchenplanung ein Fußboden vorzusehen, der mit Kunststoffkomponenten die Schallwellen reduziert. Weiter sollte beachtet werden:

  • Frei stehende Maschinen erhöhen die subjektiv empfundene Geräuschemission
  • Laden Sie den Geschirrspüler richtig. Er sollte immer voll sein, aber nicht überladen. D.h. jeder Platz in der Maschine ist besetzt, ohne dass sich aber Geschirrteile berühren. Sie hierzu die Geschirrspül-Tipps
  • Schonprogramme erzeugen einen nicht so hohen Wasserdruck wie Intensivprogramme. Wenn das  Stewarding das Vorspülen richtig macht, wird ein leiserer Geschirrspüler schon durch diese Maßnahmen beeinflußt
  • Die Lautstärke eines Geschirrspülers lässt sich am Energielabel ablesen, denn gemäß diesem Label müssen auch die Geräuschemissionen von Geschirrspülern verpflichtend deklariert werden. Gemessen wird die Lautstärke direkt am Gerät in einer geeichten Umgebung

Leise Geschirrspüler für die Gastronomie

Fragen Sie kostenlos nach beim die Hersteller oder Projektor für Ihre neue Maschine.

Verwandte Einträge

Tipps