Was ist Liberica Kaffee?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Liberica Kaffee

Aktualisiert am: 22.01.2019

Liberica-Kaffee ist im Vergleich zu den Arten Arabica-Kaffee und Robusta-Kaffee von geringer wirtschaftlicher Bedeutung.

Wo wird Liberica Kaffee angebaut?

Das Verbreitungsgebiet liegt im Flachland Westafrikas, die Art wird allerdings auch in Südostasien angebaut. Weitere Arten siehe Kaffeesorten. Die Bohne ist auf ein wärmeres Klima angewiesen. Deshalb wächst sie in niedrigeren Breiten besser. Sie ist gegen Parasiten sehr widerstandsfähig. Coffea liberica erreicht bei nicht kultiviertem Wuchs als Strauch bis mittelgroßer Baum eine Höhe von bis zu 20 Metern.

Tipps

Liberica-Kaffee  - ein Begriff der Genussmittel
Kaffee anbieten

Tags: Kaffeebohnen Arten, Was ist Liberica Kaffee, Liberica Kaffee Definition