Wo wie Markisen einsetzen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Markise Definition/Hersteller

Aktualisiert am: 13.09.2018

Markise Definition

Der Begriff Markise leitet sich von dem französischen Wort Marquise = weibliche Adlige ab. Markise wurde so eine Anlage genannt, weil mutmaßt wird, dass dieser Begriff in Umlauf kam, wenn eine Adlige von diesem Rang in einem Offizierslager weilte und ein Sonnenschutz vor einem Zelt angebracht wurde. Sonnenschutz ist historisch nachgewiesen ab der Antike und in professioneller Hinsicht als Sonnenschutzanlage oder Sonnenschutzbespannung ab dem Mittelalter bekannt. In den nachfolgenden Jahrhunderten entwickelte sich der einfache Sonnenschutz zu den heutigen Markisen.

Werbung

Leiner - Professionelle Markisensysteme

Arten der Markise

  • Roll-Markise - Tuch wird auf eine Tuchwelle gerollt
  • Falt-Markise -  beweglich, besitzt aber keine Tuchwelle, sondern wird gefaltet
  • Fest-Markise -  in ihrer Form nicht veränderbar

Markisen Unterarten

  • Fallarmmarkisen: Die Fallarmmarkise ist eine einfache Roll-Markisen-Konstruktion und wird oft als Schattengeber und Sichtschutz vor Fenstern angebracht
  • Fallmarkise bzw. Senkrechtmarkise bzw. Vertikalmarkise: Die Fallmarkise ähnelt der Fallarmmarkise, allerdings läuft hier das Tuch, geführt von Führungsstangen oder anderen Konstruktionen, senkrecht nach unten
  • Gelenkarmmarkisen: Die Gelenkarmmarkise wird mit dem Markisentuch von zwei oder mehr Armen von der Tuchwelle weggedrückt
  • Korbmarkise: Die Korbmarkise ist die einfachste Markisenkonstruktion mit einem gebogenem Gestell, das feststehend oder einklappbar sein kann und mit einem Markisentuch bespannt ist
  • Markisolette: Die Markisolette ist eine Kombination aus Senkrecht- und Fallarmmarkise
  • Seilspannmarkise: Eine  Seilspannmarkise ist ein Segel, das von Laufhaken geführt und an Edelstahlseilen aufgehängt ist
  • Sonnenschutzsegel: Ein Sonnenschutzsegel ist ein Tuch aus einem möglichst robustem Stoff und dient - gespannt zwischen Pfeilern und / oder Wänden -  ebenso wie ein Sonnenschirm der Beschattung von Terrassen, Gärten und Gebäuden
  • Wintergartenmarkise: Eine Wintergartenmarkise ist eine spezielle Markisenart zum Beschatten von Wintergärten

Markisen Hersteller

  • Preisanfrage starten mit Firmen auswählen, Adresse hinterlassen - günstigsten Preis erhalten! Prozess nach AGB kostenlos und unverbindlich
  • Firmen tragen sich >>hier<< ein

News

Begriffe mit Affinität:

Markisen - ein Begriff der Ausstattung
Berichte schalten auf Hotelier