Netzneutralität Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Netzneutralität Definition

Aktualisiert am: 10.09.2018

Der Begriff Netzneutralität bezeichnet die neutrale Übermittlung von Daten im Internet, das bedeutet eine gleichberechtigte Übertragung aller Datenpakete unabhängig davon, woher diese stammen, welchen Inhalt sie haben oder welche Anwendungen die Pakete generiert haben. Dies galt bislang als essentielle Eigenheit des weltweiten Netzes.

Da wachsende Datenmengen, technische Machbarkeit und wirtschaftliche Interessen die Wahrung dieses Prinzips zunehmend gefährden, wird sowohl in Deutschland wie auch auf europäischer Ebene und in den USA die Notwendigkeit einer gesetzlichen Festschreibung der Netzneutralität diskutiert.

Netzneutralität - ein Fachbegriff der Rubrik Technik

Tags: Was ist Netzneutralität