Oldenburger Münsterland (Karte)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Oldenburger Münsterland (Karte)

Aktualisiert am: 12.07.2014
Das Oldenburger Mennsterland ist ein Landstrich im Nordwesten Niedersachsens, der sich trotz in seiner Geschichte mit vielen Einflüssen doch immer seine Eigenart bewahrt hat. Noch heute ist der westfälische Einschlag aus der über sechs Jahrhunderte währenden kirchlichen Beziehung zum Bistum Münster erkennbar.

Ob im Brauchtum oder in der regionalen Küche mit ihren köstlichen Spargel- und Kohlspezialitäten, in Kunst oder Architektur – überall finden sich Zeugnisse der Verbundenheit zu dieser westfälischen Metropole.

  • Fünf Landstriche prägen  das Oldenburger Münsterland: Die waldreichen Dammer Berge mit dem Wassersportparadies Dümmer See
  • die fisch- und vogelreiche Schärenzone Thülsfelder Talsperre
  • die ausgedehnten Moorgebiete im Nordkreis Vechta
  • und die beschauliche Flusslandschaft des Hasetals

Hoch im Norden dann das Wasserterritorium Barßel-Saterland, wo man die Nordsee schon schnuppern kann, wo Ebbe und Flut die Aktivitäten des Wassersports bestimmen.

Tipps

Mehr Info: www.oldenburger-muensterland.de./

Tags: oldenburg aktivitäten, autohof oldenburger münsterland

Oldenburger Münsterland - ein Begriff der Rubrik Urlaubsregion
Anzeigen schalten bei Hotelier.de