Pad-Reinigung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Pad-Reinigung

Aktualisiert am: 07.02.2014

Die Padreinigung ist gemäß Merkblatt werterhalt.org ein Zwischenreinigungsverfahren von textilen Bodenbelägen. Zunächst wird z. B. mit einer Druckspritze ein spezielles Reinigungsmittel gleichmäßig aufgebracht.

Durch eine rotierende Einscheibenmaschine und einem darunter liegenden Garn- oder Mikrofaserpad wird der gebundene Schmutz von der Oberfläche gelöst bzw. entfernt und im Pad gehalten.

Es ist darauf zu achten, dass die Garn- oder Mikrofaserpads rechtzeitig gewechselt werden, um einen optimalen Reinigungseffekt zu erzielen. Anschließend wird der textile Bodenbelag mit einem leistungsstarken Bürstsauger abgesaugt. Die Trockenzeit liegt bei ca. 1 bis 2 Stunden. Arbeitsschritte und weitere Hinweise gemäß Merkblatt werterhalt.org (Link siehe oben).

Tags: teppichboden reinigungsmittel

Pad-Reinigung - ein Begriff der Rubrik Hygiene
Anzeigen auf Hotelier.de buchen