Paid Content Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Paid Content Definition

Aktualisiert am: 29.05.2018

Übersetzung Paid Content: Bezahlte Inhalte aller Art, die z.B. über das Internet oder mobile Dienste gegen Bezahlung zugängig gemacht werden.

Paid Content Modelle, abgerechnet werden

  • transaktionsabhängige Modelle für Content-Objekte wie ebooks, Filme, Musikstücke, Presseartikel etc.
  • transaktionsunabhängige Abonnement-Modelle

Bezahlmethoden

Paid Content Marketing

Eine neue Einsicht zum „Content Marketing” ist, dass Unternehmen mehr aus der Sicht der Kunden denken. Wo kommen die Zielgruppen mit Content in Kontakt? Zum Bespiel über Lexikoneinträge und PM. Um dies effektiv zu kommunizieren, müssen die Entscheider Einfluss auf alle mögllichen Bereiche bekommen.Paid Content hat sich im b-to-b Geschäft etabliert, im Sektor b-to-c ist immer noch eine schlechte Akzeptanz festzustellen. Das Gegenstück zum Paid Content sind werbefinanzierte Internet Inhalte wie z.B.  Affiliate Werbung.

Verwandte Begriffe

Tipps

Synonym Paid Content: bezahlte Medieninhalte

Paid Content Definition - ein Begriff der Werbung