Patissier Ausbildung und Aufgaben
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Patissier/Pâtissier Ausbildung & Aufgaben

Aktualisiert am: 26.03.2018

Was ist ein Patissier? Definition:

Der Begriff Patissier - richtig geschrieben Pâtissier - kommt aus dem französischen Sprachbereich und bedeutet Konditor. Der Koch kann sich in der gehobenen Gastronomie unter anderem als Pâtissier spezialisieren.

Werbung

Confis-Express - das Beste für Pâtisserie und Confiserie

Patissier Ausbildung und Aufgaben

Patissiers und Patissièren lernen in der Ausbildung das Zubereiten von Desserts, Eisspezialitäten, Gebäck, Süßspeisen und Torten (Flan Patissier) und die Herrichtung dieser zu Events. Leckere Petit Fours werden dabei ansehnlich auf Etageren drappiert, um so die Gäste nicht nur mit bestem Geschmack zu entzücken. Fachrechnen steht genauso auf dem Dienstplan wie Mise en Place, das zum 1x1 jeden Gastronomiehandwerks gehört. Weitere Aufgaben: Kontrolle der Lagerbestände, Einhaltung der Hygienestandards.

Spezialisierungen und Odnungen des Berufsbildes siehe den Fachbegriff Koch und Rangordnung Küche.

Patissier Jobs

Patissiers arbeiten in Patisseriebereichen von Hotelbetrieben und Feinbäckereien, in Cafes, Restaurants der gehobenen Gastronomie sowie bei Caterern. Vorgesetzte des Patissiers sind der Gardemanger, Chef de la Cusine oder der F&B Manger.

Patissier Gehalt/ Einkommen

1300 - 2000 € brutto, je nach Alter und Karriere

Patissier Bedarf -z.B. Mixer kaufen

  • Firmen Übersicht - Preise auf Anfrage - Firmen anklicken und Anfragefeld ausfüllen, abschicken, fertig! - Gemäß AGB kostenlos  

News

Pâtissier Definition - ein Begriff der Rubrik Beruf

Tags: Traiteur Patissier, Patissiers, Wie wird man Pâtissier?