Polluxierverfahren
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Polluxierverfahren

Aktualisiert am: 08.09.2013
Beim Polluxierverfahren werden innerhalb und außerhalb der Schale eines rohen Eies Salmonellen und andere Keime abgetötet. Dabei werden weder chemische noch natürliche Zusatzstoffe zugeführt oder verwendet und das rohe Ei bleibt mit allen Nährstoffen erhalten.

Bei dem Verfahren wechseln sich Wärmeimpulse (Wasserdampf) und Abkühlung (Kaltwasser) nach einer exakt vorgegebenen Prozesskennlinie ab. Somit wird die gesetzliche Vorgabe der Tierische-Lebensmittel-Hygieneverordnung erfüllt.

Bei den polluxierten, rohen Eiern kann das Eiweiß vom Eigelb problemlos getrennt werden.

Tags: Ei perfekt

Quelle: www.perfekte-eier.de/html/polluxieren.html

Polluxierverfahren - ein Begriff der Technik
Anzeigen günstig inserieren auf Hotelier.de