Quality Audit
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Quality Audit

Aktualisiert am: 30.07.2018

Quality Audit Definition

Der Begriff Audit ist lateinischen Ursprungs und bedeutet Anhörung. Ein Audit ist ein Bewertungsprozess von Leistungen bzw. ein Zertifzierungsprozess.

Auditing in der Hospitality Industry

Qualitätsaudits sind das beste Instrument, um betriebsinterne Prozesse, Systeme, Produkte und Dienstleistungen zu untersuchen und Verbesserungspotenziale und Risiken zu identifizieren. Ein Audit zeigt einem Unternehmen, wo es steht, was gut funktioniert im Rahmen des Quality Management und wo es Verbesserungsbedarf gibt. Im Bereich der Hotellerie und Gastronomie und deren Branchen werden hierfür so genannte Mystery Checks durchgeführt, z.B. durch Quality Manager.

Das Buch 'Leitfaden für Qualitätsauditoren: Planung und Durchführung von Audits nach ISO 9001:2008'

behandelt systematisch alle Themen, die ein Auditor beherrschen muss, um seine Aufgaben zu erfüllen. Es kann somit für das Selbststudium genutzt werden, dient aber auch als Begleit- und Nachschlagewerk für alle, die im Rahmen von Schulungen ausgebildet werden oder ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben. Highlights: Das Standardwerk für Auditoren - Leitfaden aus der Praxis für die Praxis - Zum Download: Auditberichte, Verfahrensbeschreibungen, Checklisten, Formulare.

Firmen für Quality Audits

Preise oder Anfragen für Quality Audits unverbindlich generieren - nur für Gewerbetreibende. Firmen wählen, Produkt beschreiben, Mail versenden;  nach AGB kostenlos:

Weitere Quality Audits im Lexikon

Verwandte Begriffe

Synonym: quality management process

Quality Audit - ein Fachbegriff des Management
Anzeigen schalten auf Hotelier.de

Tags: Definition Quality Audit, Was ist Quality Audit, Quality Audits