Rate Parity Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rate Parity Definition

Aktualisiert am: 31.07.2018

Transparenz der Preise bietet entscheidende Wettbewerbsvorteile. Um die Auslastung der Hotels zu steigern, müssen die Hoteliers heute möglichst viele Online-Buchungsportale als Vertriebskanal nutzen. Zur Maximierung der Erträge reicht das jedoch nicht aus.

Notwendig hierfür sind eine laufende Auswertung der Konkurrenzpreise auf den selbst genutzten Online-Vertriebskanälen sowie eine darauf basierende Optimierung der eigenen Raten. Viele Manager scheuen jedoch den damit verbundenen Recherche- und Kalkulationsaufwand und nehmen weniger gute Ergebnisse in Kauf. Hilfe bietet eine spezielle Software.

Der Benutzer so einer Software erhält eine Übersicht über die Zimmerpreise der Mitbewerber auf den jeweiligen Online-Kanälen. Somit hat der Revenue-Manager Einblick in die Marktposition des Hotels oder einer ganzen Kette. Gleichzeitig kann die Umsetzung von gruppenweit geltenden Richtlinien, zum Beispiel Rate Parity oder Lowest-Rate-Guarantee, einfach kontrolliert und überwacht werden.

Lesen Sie alles weitere zur Rate Parity im Eintrag Ratenparität.

Verwandte Einträge

Tipps

Rate Parity - ein Begriff der Rubril Revenue Management
Werbung schalten