Rating in Gastronomie und Hotellerie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rating was ist das?

Aktualisiert am: 12.03.2020

Was ist Rating? Definition

Der Begriff Rating kommt aus dem englischen Sprachgebrauch und bedeutet ‚Einschätzung' oder auch ‚Bewertung', im wirtschaftlichen Sinne die Kreditwürdigkeit. Ratings werden von Banken oder durch sogenannte Ratingagenturen vergeben, die sich in Ratingcodes ausdrücken. Das beste Rating ist zum Beispiel AAA und setzt hohe Bonität voraus.

Die Basler Eigenkapitalvereinbarung Basel II macht Ratings zum wichtigen Parameter jeder Bankverbindung. Ratings gibt es sowohl für Unternehmen als auch für Staaten. So hat zum Beispiel Deutschland in der Regel AAA-Rating, siehe https://de.tradingeconomics.com/germany/rating. Das Finanzpaket von Basel III sieht vor, dass Banken für Mittelstands- und Immobilienkredite bis zu 63 Prozent mehr an Eigenkapital nachweisen müssen. Siehe hierzu die Berichte

Gastronomie und Hotellerie Rating

In der Gastronomie wird das sogenannte Popularity Rating angewandt.  Für das Rating der Unternehmen der Hotellerie ist die TREUGAST Solutions Group zuständig. 

Verwandter Begriff

Tipps

Rating Definition - ein Begriff der Rubrik BWL

Tags: Definition Rating Firmen, Rating Übersetzung, Rating deutsch, Was bedeutet Rating