Definition Rechtsanwalt & Notar
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rechtsanwalt / Was ist ein Notar? Definition

Aktualisiert am: 09.03.2020

Was ist ein Rechtsanwalt?

Rechtsanwalt ist Berufsbezeichnung für einen Juristen, der aufgrund seiner Zulassung durch die Justizbehörden mit der Wahrnehmung anderer Interessen tätig ist. Das amtliche Rechtsanwaltsverzeichnis der Bundesrechtsanwaltskammern siehe www.rechtsanwaltsregister.org/

Was ist ein Notar?Definition: 

Der Notar ist ein unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes für die Beurkundung von Rechtsvorgängen. Er betreut Klienten

Es gibt circa annähernd 9.000 Notare in Deutschland, die in der Bundesnotarkammer (Körperschaft des öffentlichen Rechts) über 21 Notarkammern im gesamten Bundesgebiet bestellt sind. Dabei sind 1600 hauptberuflich tätige Notare und 7400 Anwaltsnotare, die gleichzeitig als Rechtsanwalt tätig sind. Die Zahl verdeutlicht, dass man mitnichten als Notar nur von dieser Profession leben kann. Die Notare gehören den Kammern an, die in den Bundesländern zu bestimmten Gebieten bestellt sind.

Mehr Information www.notar.de

Verwandte Begriffe

Interessante Berichte zum Thema Recht in der Hotelbranche

Rechtsanwalt - ein Begriff der Rubrik Beruf
Anzeigen schalten auf Hotelier.de