Remy Cointreau
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Remy Cointreau S. A.

Aktualisiert am: 19.04.2018

Rémy Cointreau ist eine französische Unternehmensgruppe der Spirituosenindustrie und ging 1990 aus einer Fusion von Rémy Martin und Cointreau hervor. Dier Gruppe produziert und vertreibt hauptsächlich Cognac, Likör und Champagner an vier Standorten. Amerika sowie Europa tragen dabei mit jeweils knapp 40 % zum Umsatz bei, Asien und andere Märkte machen ca. 20 % aus.Umsatz und Gewinn gingen im im Finanzjahr 2008-09 (bis 31. März 2009) gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 11,6 zurück. Die Zahl der Mitarbeiter wuchs im gleichen Zeitraum um ein Fünftel, was auf die Umstellung der Vertriebsstrukturen zurückzuführen ist.

In der Cognacsparte wurden 2008-09 knapp 44 % des Konzernumsatzes, aber 55 % des Gewinns erwirtschaftet, vor allem mit Cognacs der Marke Rémy Martin. Von Bedeutung sind hier vor allem Amerika und Asien, während ca. 18,0 % der Umsätze bei Cognac auf Europa entfallen. Hatte der Cognacumsatz in vergangenen Jahren noch zum Teil stark zugenommen (z. B. Verdoppeltung in Russland 2005-06 gegenüber dem Vorjahreszeitraum), war er dagegen 2008/2009 insgesamt stark rückläufig (- 13,6 %). Nach einem operativen Verlust von 4 Mio EUR oder 3,4 % im Finanzjahr 2009-10 hat sich die Rémy Cointreau S. A. jetzt entschieden, ihre gesamte Champagnersparte, d. h. die beiden Champagnerhäuser Piper-Heidsieck und Charles Heidsieck abzustoßen

Diese Entscheidung wurde beschleunigt durch die enormen Umsatzverluste von 24 Prozent auf nur noch 96,7 Mio EUR (70 % davon in Europa, der Rest in Asien und Amerika) und wird begleitet durch die Kündigung von etwa einem Drittel der Belegschaft, um die "Braut" für den Verkauf herauszuschmücken. Damit ist auch die, noch heute (01.01.2011) auf den Internetseiten von Rémy Cointreau dokumentierte Strategie, die beiden Marken in prestige- und renditeträchtigere Marktsegmente zu hieven, gescheitert.

Quelle: www.hotelier.de/news/branchenindex/food-beverage/

Rémy Cointreau – eine Konzernvorstellung von Hotelier.de