Restaurantfachfrau Ausbildung/Job/Gehalt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Restaurantfachfrau Ausbildung/Job/Gehalt

Aktualisiert am: 03.09.2018

Das Berufsbild der Restaurantfachfrau - ist sie ein besserer Fachmann als der Restaurantfachmann? Manchmal schon. Weibliche Intuition und Charme können nun einmal von einem Mann nicht wieder gegeben werden. Und dazu müssen Kellnerinnen nicht unbedingt in roter Kleidung zur Arbeit erscheinen, obwohl sie so attraktiver auf  Männer wirken. Ein rotes T-Shirt lässt das Trinkgeld der männlichen Gäste bis zu 26 Prozent höher ausfallen, wie die Studie zum Thema Gastrokleidung von Nicolas Guéguen und Céline Jacob von der Université de Bretagne-Sud im französischen Vannes beweißt.

Mehr Info zur Ausbildung und dem Job der Restaurantfachfrau

Hinweise zur Bewerbung, Jobs, Gehalt Restaurantfachfrau

Tipps


*Sehr geehrte Damen und Herren,
mit großem Interesse habe ich mich über Ihr Restaurant/ Ihr Hotel/ Ihre Restaurantkette informiert. Ich interessiere mich für die die Position der Restaurantfachfrau und möchte mich bewerben.

Ich bin eine verantwortungsbewusste  Frau und habe viel Freude daran, mich auch ganz neuen Aufgaben zu widmen. Ich arbeite ich mit persönlichem Engagement, hoher Motivation und viel Ehrgeiz. Auch unter starkem Druck bewahre ich den Überblick und die notwendige Ruhe, um schnell zu einer Lösung zu kommen.

Gern möchte ich meine erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse in Ihren Restaurants/Ihrem Hotel einbringen und erweitern. Ich biete Ihnen neben Teamfähigkeit und Zielstrebigkeit auch Zuverlässigkeit und bin stets bereit, mich in neue Aufgaben einzuarbeiten.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Manuela Muster

Restaurantfachfrau - ein Begriff der Rubrik Beruf
Stellenanzeigen aufgeben