Rucksacktourismus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rucksacktourismus

Aktualisiert am: 14.10.2013
Der Rucksacktourismus hat sich international mit der Jungendbewegung in den 1960er und 1970er Jahren entwickelt. Der Rucksacktourist versteht sich im Jargon als Backpacker. Der Begriff Backpacker kommt aus dem englischen Sprachgebrauch und steht für Rucksacktourist. ‚Backpack’ heißt Rucksack und bezeichnet den Rucksacktouristen, der als Gepäck nur den Rucksack mit sich führt. Vom Backpacker werden die so genannten Hostels gern genützt, die als Abkürzung des Begriffs Backpacker Hostels auch nur Backpacker genannt werden.

Synonym Rucksacktouristen

Buchtipp

Rucksacktourismus - ein Begriff der Rubrik Tourismus