Smart Kocher
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Smart Kocher

Aktualisiert am: 27.10.2013
Welche 'Kochtypen' gibt es in Deutschland? Am weitesten verbreitet ist mit einem Anteil von 32 Prozent der so genannte Smart-Kocher.

Profil: eher weiblich, jünger, in größeren Haushalten lebend, kocht leicht, nährstoffreich und fettarm. Das Kochen soll schnell gehen und nicht zuviel kosten.Lesen Sie mehr zu den anderen Kochtypen unter Kochgewohnheiten.

Buchtipp
  • So is(s)t Deutschland 2011: Ein Spiegel der Gesellschaft

                          

Smart-Kocher - ein Begriff der Rubrik Küche