Es war einmal: der Thomas Cook Konzern
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Thomas Cook Marken Aldiana, Neckermann

Aktualisiert am: 03.04.2020

Wer war Thomas Cook?

Thomas Cook war einer der ersten britischen Tourismus-Experten und Gründer des gleichnamigen weltweiten Reiseunternehmens. Er wurde am 22. November 1808 in Melbourne (Derbyshire, England) geboren und starb am 18. Juli 1892 in Bergen.  Thomas Cook führte in Ägypten 1869 die Pauschalreise durch und gilt als Erfinder dieses Reisesegments.

Von der Privatperson zum Thomas Cook Konzern

Der Konzern war als Thomas Cook AG (börsennotiert in London) und ein Reiseveranstalter für anspruchsvolle Kunden und einer der führenden Touristikunternehmen Europas. Die Geschäftsanteile gehörten zu 100 Prozent der Thomas Cook Group plc.

Die Thomas Cook AG Oberursel deckte in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Führende Veranstaltermarken wie z.B.

  • Aldiana war eine Marke von Thomas Cook (25 % der Geschäftsanteile), 75% gehörten der spanischen Grupo Santana Cazorla. Die Firma wurde 1973 gegründet. Aldiana bietet Urlaub im Premium-Club-Segment mit hochwertig ausgestatteten Anlagen in beliebten Reisezielen. Der Name Aldiana stammt aus dem senegalesischen und bedeutet „Der Ort, an dem die Glücklichen leben”. Neben dem All Inclusive Angeboten in allen Strandclubs bietet Aldiana mit dem Slogan „Urlaub unter Freunden” vielseitige Sport- und Wellness-Angebote, Events mit prominenten Partnern sowie Gastronomie und Servicequalität auf höchstem Niveau. Weitere Informationen unter www.aldiana.de

boten jeder Kundengruppe ein spezifisch zugeschnittenes Angebot. Zum Unternehmen gehörten Aldiana, Öger Tours, Air Marin und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Berichte mit Affinität

Tipps

Tags: Wer hat die Thomas Cook AG gegründet, Wer ist Thomas Cook?, Erklärung Thomas Cook AG