Tischdecken Hotel & Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Tischdecken Hotel & Gastronomie

Aktualisiert am: 16.09.2018

Die Tischdecke wird auch als auch als Tischtuch bezeichnet und wird aus Textilien oder Kunststoff hergestellt, um Tische für Zusammenkünfte gemütlich herzurichten. Traditionelle Tischdecken sind rund, oval und eckig geformt.

Werbung

Duni News 2018 Textilien für Gastronomie, Hotellerie & Catering von Hotelwäsche Erwin Müller

Tischdecken für Hotel & Gastronomie werden nach der Tischform ausgesucht und könnenverschiedene Zwecke erfüllen:

  • Abdeckung einer Tischoberfläche durch ein schönes Tischtuch
  • Schutz einer Tischoberfläche aus hochwertigen Oberflächen wie zum Beispiel Marmor
  • Die Tischdecke als Dekoration und zur Repräsentation

Arten von Tischdecken aus Baumwolle, Damast, Zwirn...

  • Tischedecke, die den Tisch komplett abdeckt
  • Mitteltischdecken, die nur den mittleren Teil eines Tisches bedecken und über die normale Tischdecke gelegt werden
  • Skirtings, die unter die 'normale' Tischdecke gelegt werden zur kompletten Verdeckung der Seitenbereiche eines Tisches
  • Tischläufer, die nur den mittleren Teil des Tisches bedecken wie ein Napperon

Tischdecken Zubehör

  • Tischklammern oder Tischklammergewichte zur Befestigung der Tischdecke z. B. gegen Windstöße

Tischdecken Materialien

  • Damast, z.B. aus Baumwolle
  • Kunststoff
  • Wachstücher als abwischbare Variante der Tischdecke
  • Papier

Die Tischdecken im Hotel werden der Kategorie der so genannten Tischwäsche zugerechnet.

Tischdecken günstig kaufen

Verwandte Einträge

Artikel mit Affinität

Tipps

Tischdecke Hotel & Gastronomie - ein Begriff der Hotelausstattung/Gastronomiebedarf
Anzeigen/Artikel schalten auf www.hotelier.de