Tzatziki original griechisch
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Tzatziki original griechisch

Aktualisiert am: 06.12.2013
Tzatziki ist eine klassische Soße und Vorspeise der griechischen Küche, die hauptsächlich aus Joghurt, Knoblauch und Salatgurke besteht und kalt servierte wird (als Soße/Sauce, Speise). In der Gastronomie ist die Soße auch bekannt als Zaziki oder Tsatsiki. Der Begriff hat eine Entlehnung aus dem türkischen cacik.

Tzatziki selber machen (Rezept)
Eine halbe Salatgurke waschen, putzen, je nach Geschmack klein schneiden oder raspeln. 3 Knoblauchzehen für das Tzatziki-Rezept schälen und fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken.

Dann 500 Gramm griechischen Joghurt und 2 EL Olivenöl verrühren. Statt griechischem Joghurt kann man auch Quark mit 40 % Fett oder Vollmilch-Joghurt zu gleichen Teilen verwenden. Gurken und Knoblauch unter den Joghurt oder Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Man kann den original griechischen Tzatziki mit etwas Brot und Wein zu einem griechischen Salat oder Gegrilltem essen.

Tipps

Tzatziki original griechisch - ein Begriff der Küche (Lebensmittel)
Tzatziki an die Gastronomie verkaufen

Tags: original griechisches tzatziki, gerichte mit zaziki, zubereitung zaziki, original griechischer tzatziki, tzatziki selber machen joghurt, selbstgemacht, zaziki rezept mit joghurt, Übersetzung Tzatziki Zaziki Tsatsiki, Tzatziki Zaziki Tsatsiki deutsch, vegan