Was ist ein Walk In? - Tipps für mehr Laufkundschaft
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Walk In Hotel - Laufkundschaft

Aktualisiert am: 11.12.2022
Kundenschlange in New York Anfang des 20. Jahrhunderts
Kundenschlange in New York Anfang des 20. Jahrhunderts

Was ist ein Walk In?

Der 'Walk in' ist immer ein zwangloses Hineingehen in ein Gebäude, ein Objekt oder auch eine Dienstleistung wie zum Beispiel bei der Jobsuche.

In der Hotellerie ist dies in erster Linie ein 'zufälliger Gast', der ohne Reservierung kommt und in der Regel in Stadt- und Stundenhotels aus Laufkundschaft besteht.

Die kann man erhöhen, wenn man entsprechende Unternehmen anspricht: Taxifirmen, den Tourismusverband, die Stadtinformation, Souvenirgeschäfte etc. In einigen Stadthotels machen sie einen Anteil von bis zu 30 % an der gesamten Buchungsvolumina aus. 

Mehr Laufkundschaft erzeugen

Im b2c-Gewerbe entscheidet oft die Laufkundschaft über das Wohl und Wehe im Geschäft. Lange Umbauphasen von Straßen oder Stadtteilen ("Was ist bloß los mit meiner Kundschaft?!") entscheiden dann über das Sein oder nicht Sein des Einzelhandels.

Ein gutes Marketing-Instrument ist in gut besuchten Passagen immer noch der gute alte Passanten-Stopper.

Die Laufkundschaft wird wie oben benannt in der Hotellerie Walk-In genannt. Das ist auch die Kurzbezeichnung für Laufkundschaft im englischen Kulturbereich (Langfassung Walk-In Customer). Sie sind bei der Hotelauslastung immer noch sehr bedeutend für Hotels und Hostels in der Nähe von Bahnhöfen und Flughäfen sowie von Citylagen der Stadthotels.

News zum Thema Laufkundschaft

Lesen Sie wichtige Absätze zum Thema Laufkundschaft aus älteren Artikeln:

2011: Den Mittelpunkt des Hotelgeschehens bildet mit dem H2 HUB ein neuartiges Bistro-Konzept, das mit der H2 Frischeinsel und dem H2 Shop neben den Hotelgästen auch die Mitarbeiter der umliegenden Büros sowie Laufkundschaft zu einer kurzen Auszeit einladen will. Quelle: Treffpunkt H2 Hotel Berlin Alexanderplatz

2015: Von Beginn an musste Becker im Posthof mit ungeplanten Hindernissen umgehen. Zuerst blieb durch die Innenhoflage und mangelhafte Beschilderung die Laufkundschaft weitgehend aus, dann stellte die mehr als einjährige Baustellensituation den Sternekoch vor weitere Herausforderungen. Ein ständiges Baustellen-Image, Lärm und Staub belasteten die Mitarbeiter und führten zu erheblichen Umsatzeinbußen. Quelle 'Unerwartetes Aus für Becker's XO'

2016: Als populäres Outdoorzubehör zieren schöne Schirme Straßenbereiche von Gaststätten, Eiscafés und Restaurants. Diese Gastroschirme erschließen dem Unternehmer in der Sommersaison die wesentliche Einnahmequelle zusätzlicher Laufkundschaft.

Walk-In Interview

Ein Walk-In Interview ist ein informelles Kennenlernen, das von Unternehmen arrangiert wird, um in kurzer Zeit mehrere Leute zu interviewen. Im Gegensatz zu geplanten Vorstellungsgesprächen ist dies kein formeller Termin.

Walk-In nachts, Rezeption geschlossen

Siehe Schlüsselübergabesystem Hotel.

Walk-In Produkte

Walk-In Closet - der begehbare Kleiderschrank - das besondere Objekt der Begierde für die Frau.

Tipps

Übersetzung walk in, deutsch, Definition walk in Marketing Walk in Hotel - ein Begriff des Marketing & Sales + Hotelempfang