Vorschläge zu Yoga und Autogenes Training im Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Yoga im Hotel

Aktualisiert am: 23.09.2021

Was ist Yoga? Definition

Yoga umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie z.B. Meditation. Der Begriff Yoga kann sowohl „Vereinigung” oder „Integration” bedeuten. Yoga ist eine alte indische philosophische Lehre und soll eine gelassenere und gesündere Lebensweise bewirken, die durch Atemübungen und Tiefenentspannung bewirkt wird. 

Was ist Autogenes Training?

Wem Yoga 'zu hoch ist', der wählt Konzentrationsübungen wie das autogene Training. Der Begriff Autogen stammt aus dem altgriechischen = selbsttätig und lateinischen genero = erzeugen und ist eine Entspannung, die durch Training eine Autosuggestion herbeiführt zur Tiefenentspannung. 

Das Verfahren wurde von dem Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt. Hotels bieten dieses Verfahren an, um Gästen eine Entspannung zu bieten, die ohne gymnastische Übungen auskommt und nur im Liegen ausgeübt wird. Das autogene Training ist also bestens für Silver Ager geeignet. 

Yoga im Hotel

Yoga im Hotel gehört zur 'inneren Wellness' und wird immer beliebter, weil es Ruhe und Ausgeglichenheit schenkt. Es kann im Hotel gut mit Ayurveda, Homöopathie und Massagen angeboten werden.

Yoga Übungen

Ob Yoga-Posen im Freien, Yoga nach dem Joggen oder Workouts für eine tolle Figur, Yoga macht fit!

News zum Thema