Mit MF-POS V8 und Orderman ist die outdoor-Saison gebont
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mit MF-POS V8 und Orderman ist die outdoor-Saison gebont

25.06.2010 | db marketingbüro
Neuss - Juni 2010 "Dass der Einsatz von mobilen Kassensystemen den Umsatz drinnen und vor allem draußen deutlich steigert, wird durch viele Praxisbeispiele belegt. Und was einzelne Gastonomen erzählen, wird von Marketingstudien handfest untermauert. So kommt eine Marktanalyse aus Österreich zu dem Ergebnis, dass Gastro-Betriebe ihren Umsatz nach Einführung eines Funkboniersystems im Schnitt um 7,8 Prozent steigern konnten", berichtet Susanne Grafe-Storost, Marketing- und Key Account Manager bei MICROS-Fidelio Deutschland
Copyright by MICROS-FIDELIO GmbH
Copyright by MICROS-FIDELIO GmbH
Copyright by MICROS-FIDELIO GmbH
Copyright by MICROS-FIDELIO GmbH
Mit der Restaurantlösung MF-POS V8plus vom IT-Spezialisten MICROS-Fidelio in Kombination mit den Ordermans Max2plus der österreichischen Firma Orderman, Handheld-Weltmarktführer bei Funkbonier-Systemen in der Gastronomie, sind Außen-Gastronomen für die kommende und nächste(n) Saison(en) bestens gerüstet. Sein perfektes, gut lesbares Display, welches auch bei starkem Sonnenlicht noch kontrastreich, hell und blendfrei durch die Eingabe mit Stift und Touch bedient werden kann, macht den Orderman Max2plus so bedienerfreundlich.

Einerseits können so Umsatzspitzen bei bestem Sommerwetter perfekt gemanagt werden, andererseits kann, durch die wasserfeste Spezialabdichtung für Gehäuse, Touch und Akku, aber auch die Terrasse bei Gewitter mal schnell umgebaut werden ohne dass der Orderman leidet. Somit ist beinahe tägliches outdoor-business in unseren Breitengraden möglich.

Die Restaurantlösung MF-POS V8plus
Die intuitive Bedienerführung der MF-POS V8plus macht den Umgang mit der Touch-Oberfläche einfach und schnell. Der Screen ist klassisch per Touch, aber auch per Maus nutzbar. MF-POS V8plus ermöglicht die freie Gestaltung der Rechnungen am Bildschirm und das unkomplizierte Aufteilen (Splitten) oder Zusammenlegen von Rechnungen per Drag&Drop-Bedienung. Ferner können beispielsweise "halbe" Artikel (zum Beispiel Kinderteller) wie auch Aktionsangebote gebucht werden. Das Erfassen und Bearbeiten von Artikeln mit MF-POS V8plus ist ganz leicht.

Darüber hinaus bietet die Restaurantlösung MF-POS V8plus die Möglichkeit einer nahtlosen Einbindung in die Hotelsoftware Suite8, was bedeutet, dass schnittstellenfrei auf ein und dieselbe Oracle®-Datenbank zugegriffen und - wenn gewünscht - diese auch ergänzt werden kann. Damit ist die Abfrage der Hausgäste per Knopfdruck, ebenso wie die Buchung der Restaurantrechnung auf die Zimmerrechnung ein Kinderspiel. Außerdem kann der Restaurantleiter/-mitarbeiter einfach und selbständig Warengruppen anlegen und diese mit dem Front Office(PMS) verknüpfen.

Orderman Max2plus überzeugt nicht nur durch sein perfektes, gut lesbares Display sondern auch durch die Bedienerfreundlichkeit. Der Max2plus verfügt ferner über eine Auto-Lock-Funktion (automatische Touch-Sperre in senkrechter Position / automatische Standby-Schaltung für Display) und kann - über eine Basisstation (2) mit der Kasse verbunden - über individualisierbare Menükarten direkt bonieren.

Die Kommunikation erfolgt über eine eigene Frequenz. Da es sich hierbei nicht um W-LAN handelt, kann es nicht zu Konflikten mit HOTSPOTS oder anderen WIFI Anwendungen kommen. Über den Orderman Gürteldrucker können Rechnungen direkt am Gast gedruckt werden.

Die IT-Zukunft heißt also: Schnittstellenfrei mit allen Daten von Hotel und Restaurant - hier natürlich mit allen Outlets innerhalb einer Gastronomieumgebung - auf einer Oracle®-Datenbank zu arbeiten. Am POS und PMS, mit MF-POS V8plus und Suite8 ist man ab sofort über alle Betriebsabläufe in Echtzeit und mit nur einem Tagesabschluss informiert.

Informationen zu MICROS Systems, Inc. und MICROS-FIDELIO GmbH
MICROS Systems, Inc., mit Hauptsitz in Columbia, USA, ist weltweit führende Anbieter von Unternehmenslösungen für das Gastgewerbe, die Hotellerie und den Handel. Mehr als 310.000 MICROS-Kassensysteme sind derzeit in Tisch- und Schnellservicerestaurants, Hotels, Motels, Casinos, Freizeit-, Unterhaltungs- und Handelsbetrieben in mehr als 140 Ländern auf allen Kontinenten installiert.

Darüber hinaus befinden sich Hotelmanagementsysteme, zentrale Reservierungssysteme und Kundeninformationslösungen in mehr als 25.000 Hotels in aller Welt im Einsatz. 90.000 Einzelhandelsgeschäfte arbeiten weltweit mit Point-of-Sale- und Loss-Prevention-Lösungen der Tochtergesellschaft MICROS-Retail. Die Kunden in der Region Europa, Afrika und Mittlerer Osten werden von der Tochtergesellschaft MICROS-FIDELIO GmbH betreut. Die regionale Firmenzentrale hat ihren Sitz in Neuss.

Die Aktie von MICROS wird an der NASDAQ unter dem Kürzel MCRS gehandelt.
MICROS-Fidelio bietet praxiserprobte und individualisierte 'all-in one' Systeme. Das Leistungs-Portfolio umfasst sämtliche Soft- und Hardware Komponenten, ergänzt durch ein einzigartiges Support- und Servicekonzept. Im Mittelpunkt stehen Hotelmanagement Systeme sowie zentrale Reservierungs- und Kundeninformationssysteme. Allein in Deutschland arbeiten 3.500 Unternehmen mit  Programmen von MICROS-Fidelio.


Weitere Informationen:
Susanne Grafe-Storost
Marketing & Key Account Manager Germany
MICROS-FIDELIO GmbH
Europadamm 2 - 6
41460 Neuss

Tel +49 2131 137- 600
Fax +49 2131 137- 310 |
sgrafe-storost@micros.com">sgrafe-storost@micros.com

Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert