Die Dr. Ing. Willing GmbH und die Novaled AG präsentieren eine Weltneuheit
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Dr. Ing. Willing GmbH und die Novaled AG präsentieren eine Weltneuheit

08.10.2010 | Dr. Ing. Willing GmbH
Ultraflache, energieffiziente OLED-Notleuchte
Im oberfränkischen Scheßlitz werden internationale Maßstäbe gesetzt. Und zwar mit der ersten Notleuchte, die komplett auf OLED-Technologie basiert. In enger Kooperation mit den Experten der sächsischen Novaled AG wurde bei den Spezialisten der Dr. Ing. Willing GmbH eine Notleuchte entwickelt, die nur wenige Millimeter flach ist und dabei trotzdem alle Normen und Vorschriften einer Rettungszeichenleuchte erfüllt.

Damit bricht für die Branche ein neues Zeitalter an, denn mithilfe der organischen LEDs können ganz andere Effekte und Umsetzungen in Angriff genommen werden als bisher. Planer könnten ultradünne Leuchtflächen in ihr Gebäude einbauen und damit eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass Sicherheit und Optik sich im OLED-Zeitalter ideal ergänzen – von den nachgewiesenen Vorteilen für Umwelt und Energiehaushalt mal ganz abgesehen.

Als technologische Revolution und Lichtneuheit sind OLEDs derzeit noch im preislichen Hochsegment angesiedelt. Mit steigenden Produktionszahlen kommen aber sinkende Preise zustande. Deshalb lohnt es sich, schon jetzt einen innovativen Blick in die nahe Zukunft zu werfen.

Das hat die Dr. Ing. Willing GmbH getan und präsentiert erstmals auf der internationalen Fachmesse „light + building“ ihren OLED-Prototypen dem gespannten Publikum.


Kontakt:
Dr. Ing. Willing GmbH
Columba-Schonath-Str. 4
96110 Scheßlitz

Telefon: 09542 9225-0
info@willing-online.com">info@willing-online.com