PALUX Touch `n` Steam -  der Heißluftdämpfer erzeugt 'Leidenschaft fürs Kochen'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

PALUX Touch `n` Steam - der Heißluftdämpfer erzeugt 'Leidenschaft fürs Kochen'

05.10.2012 | Palux Aktiengesellschaft

Die neue PALUX Heißluft-Dämpfer Generation Touch `n` Steam mit leichter, komfortabler und innovativer Touchscreen-Bedienoberfläche

PALUX Touch 'n' Steam 2011 offen / Bildquelle: PALUX Aktiengesellschaft
PALUX Touch 'n' Steam 2011 offen / Bildquelle: PALUX Aktiengesellschaft
PALUX Touch 'n' Steam 2011 Display Touch / Bildquelle: PALUX Aktiengesellschaft
PALUX Touch 'n' Steam 2011 Display Touch / Bildquelle: PALUX Aktiengesellschaft
Das Reinigungssystem vom PALUX Touch 'n' Steam 2011 / Bildquelle: PALUX Aktiengesellschaft
Das Reinigungssystem vom PALUX Touch 'n' Steam 2011 / Bildquelle: PALUX Aktiengesellschaft

Die PALUX Touch `n` Steam Serie gehört zu den vielseitigsten Geräten in der Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschafts- und Betriebsverpflegung. Sie ist perfekt geeignet für die Speisenvor- und zubereitung, ideal im vielfältigen à la carte Geschäft und bei kleinen und großen Bankett-Veranstaltungen. Die Vielfalt der schonenden Zubereitungsarten garantiert ein Höchstmaß an Flexibilität und Kapazität.

Ein Plus an Bedienkomfort und die hohe Wirtschaftlichkeit sind außergewöhnliche Qualitäts-merkmale der neuen PALUX Touch `n` Steam Generation. Die einzigartige Touch-Technologie bietet dem Nutzer schnell und zuverlässig alles, was er sich für die Bedienung wünscht: Bedienen einfach per Fingertipp.

Kochen einfach per "Touch"
Ob als Einstiegs- oder Topmodell - PALUX bietet als einziger Hersteller die innovative Touchscreen-Bedienoberfläche bei allen Größen an. Der hochauflösende TFT-Touch-Farbbildschirm, vollständig in das Hygiene-Glaspanel integriert, steht für Bedienfreundlichkeit, Sicherheit und funktionales Design. Die intuitive, "aus der Eingebung heraus" entwickelte Bedienerführung macht Spaß und führt sicher und fast selbstständig per "Touch" zum Ziel.

Vorgabewerte wie Temperatur, Feuchte, Zeit oder Kerntemperatur können individuell durch die Zehnertastatur oder über die Scrollfunktionen geändert werden. Der übersichtliche Farbmonitor zeigt aus jedem Blickwinkel alle Informationen und Aktionen im Garinnenraum. Je nach Anforderung und Bedarf kann der Anwender zwischen zwei Bedienversionen wählen: Die Ausführung PALUX Touch `n` Steam Basic hat alle wichtigen Zubereitungsfunktionen wie Dämpfen, Heißluft-Dämpfen, Heißluft und Vitalisieren. Vorgabewerte wie Temperatur, Feuchte, Zeit und Kerntemperatur können im Setup geändert werden.

Serienmäßig ist auch die Funktion PrimaClima. Ob nun trockenes oder feuchtes Garraumklima - Temperatur und Feuchte werden präzise ermittelt, die aktive Be- und Entfeuchtung sorgt für beste Garergebnisse. Mit der CombiStep-Funktion kann der Anwender außerdem bis zu vier verschiedene Garschritte kombinieren.

www.palux.de

Bei der PALUX Touch `n` Steam Comfort Ausführung ist für jeden Anwender das passende Prgramm dabei: neun verschiedene Bedien- und Programmoberflächen, vom manuellen bis zum automatischen SmartCooking-Betrieb. Per "Touch" wird das Kochbuch als übersichtliche Programmliste oder bildhafte Darstellung als Piktobetrieb ausgewählt. Der umfangreiche Programmspeicher mit Standardprogrammen erleichtert die Bedienung für den schnellen Abruf. Über die USB-Schnittstelle kann der Nutzer eigene Bilder von Speisen übernehmen und seine anwenderspezifischen Garprogramme problemlos abspeichern.

Im Betrieb "Kategorien" sind die Programme nach Speisen- und Menügruppen sortiert. Eigene Rezepte lassen sich in der Vorauswahl oder nach eigener Struktur zuordnen. Die Suchfunktion hilft schnell und zielgerichtet, die Garprogramme zu finden. Die Betriebsart

"Garverfahren" mit neun vordefinierten Grundeinstellungen von Dämpfen bis Gratinieren, "Favoritenbetrieb", "Sonderprogrammen" plus "Backen" erweitern die spezifischen Anwendungen. Mit der Betriebsart "Vitalisieren" lassen sich Speisen für das à la carte- oder Bankettgeschäft in höchster Qualität servierfertig zubereiten.

Ein Highlight der Bedienung ist der "SmartCooking-Betrieb": Produkt auswählen, Garergebnis bestimmen und starten. Die voreingestellten Garabläufe steuern den Garpro-zess und und garantieren perfekte Garergebnisse. Zusatzfunktionen in der Touch `n` Steam Comfort-Version wie die Sicherheitsdampfabsaugung SDA, die automatische Quantitätsanpassung AQA und das Kombi-Kochen bieten ein Plus an Bedienkomfort.

Der PALUX Touch `n` Steam ist die Lösung für den Zeit- und Arbeitsdruck in den meisten Küchen. Die neue Touchscreen-Bedienoberfläche funktioniert einfach, schnell und sicher. Sie garantiert perfekte Garergebnisse mit höchster Qualität - auch wenn die Küche vor Hektik nur so kocht! Mit der Bedienblende immer gut im Blick und der Türöffnung wahlweise an der optimalen Position links oder rechts - geht bei der Kompaktserie SL kein Platz verloren und der Touch 'n' Steam ist bestens in den Küchenablauf integriert. Arbeitsweise, Ergonomie und Flexibilität in der Kapazität sind bei der Großserie 611 QL und 1011 QL kein Thema.

Ob GN 1/1 Längs- oder Quereinschub, Backen mit dem Backmaß oder Arbeiten mit dem Maxi-System - durch das 4-in-1-Einschubsystem bleibt der Anwender flexibel, je nach Auslastung und Arbeitsergonomie. Dank vergrößerter Garinnenräume und Rostabstände passt ein Einschub mehr in das Gerät, optimal ausgelegt für die Bestückung in der Vorproduktion, im à la carte- oder auch Bankettgeschäft.

Bewährte Technik - optimierte Details
Alle PALUX Touch `n` Steam Geräte sind mit dem bewährten Steam-Eco-Frischdampf-system SES ausgestattet. Zulaufendes Frischwasser wird direkt in den Garraum gespritzt und mit einem Ventilator gleichmäßig an die Heizschlangen bzw. Wärmetauscherkanäle verwirbelt. Das erzeugt den Dampf genau dort, wo er gebraucht wird, und das Gerät ist in kürzester Zeit betriebsbereit.

Der in der Comfort-Klasse serienmäßig integrierte Wärmetauscher nutzt Abdampf und Kondensat zur wirkungsvollen Wärmerückgewinnung. Dies spart Energie und Wasser, reduziert die Betriebskosten und schont wertvolle Ressourcen. Durchblick und Sicherheit bietet das große Türsichtfenster. Die 3-fach-Türverglasung mit Infrarotverspiegelung hält die Wärmeabstrahlung minimal, spart Energie und begeistert im Design.

Wo viel und gut gekocht wird, ist auch die Reinigung wichtig. Der Hygiene-Garinnenraum mit großen Radien sichert optimale Hygiene und Reinigung. In der Ausstattung mit dem integrierten, vollautomatischen Selbstreinigungssystem Eco-Autoclean EAC-F erfolgt die Reinigung wahlweise in drei Reinigungsstufen, zu 100% per "Touch". Mit dem PALUX Touch `n`Steam Comfort geht der Koch auf Nummer sicher, denn alle HACCP relevanten Daten zeichnet das Gerät automatisch auf und stellt sie über eine USB-Schnittstelle zur Verfügung.

Mit intelligenten Konzepten und Entwicklungen macht der Bad Mergentheimer Küchenspezialist das Perfekte noch perfekter. Mit der neuen Touch `n` Steam Serie will sich PALUX auch im nationalen und insbesondere im internationalen Geschäft weiter positionie-ren und seine Marktstellung im Segment hochwertiger Küchentechnik ausbauen.

PALUX - Produkte für die Zukunft.


Weitere Informationen:
PALUX Aktiengesellschaft
Wilhelm-Frank-Straße 36
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/55-119
Fax: 07931/55-88 119
E-Mail: Paul.Mayser@palux.de?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">Paul.Mayser@palux.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert