Kyoto-Ziel erreicht - Fahnen-Gärtner als Klimabündnisbetrieb
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kyoto-Ziel erreicht - Fahnen-Gärtner als Klimabündnisbetrieb

13.01.2012 | Fahnen-Gärtner GmbH
Am 05.12.2011 wurde Fahnen-Gärtner in den Kreis der Klimabündnisbetriebe aufgenommen. Das Wichtigste für Klimabündnisbetriebe ist die Reduktion des Energieverbrauchs und damit der Kohlendioxid-Emissionen (CO2)
Um das Kyoto-Ziel zu erreichen müssen 50 % der CO2-Emissionen eingespart werden. Fahnen-Gärtner hat dies geschafft und bereits 56 % der Einsparung realisiert. Ziel wäre diese Einsparung in den nächsten Jahren auf 70 % zu steigern!

Seit 2001 wurde ein Ersparnis von 444.434 kg CO2 pro Jahr durch die Änderung der Beleuchtung, thermische Isolierung der Gebäude und Reduzierung des Ölverbrauchs für die Produktion erzielt.

Für die Aufnahme zum Klimabündnisbetrieb wurde der Ist-Zustand des Unternehmens von Mitarbeitern des Klimabündnisses Salzburg analysiert und anschließend gemeinsam Verbesserungen ausgearbeitet.

Zu den bisherigen Maßnahmen, welche Fahnen-Gärtner für den Klimaschutz getroffen hat, gehören unter anderem die Versorgung für Prozess- und Heizenergie mit Biomasse-Fernwärme, kontinuierliche Gebäudesanierung, Abwärmenutzungen, zahlreiche Bewegungsmelder, Elektroroller für Mitarbeiter, überdachter Radabstellplatz, gesundes Essen, Mitarbeitermotivationsprogramm in Richtung Radfahren … und vieles mehr! Auch künftige, zusätzliche Verbesserungen sind geplant.

Fahnen-Gärtner ist ein Familienbetrieb und heute der größte Fahnenhersteller Österreichs, der seit Generationen für traditionelle Werte mit innovativem und nachhaltigem Weitblick steht.

"Nachhaltiges Handeln im beruflichen und privaten Alltag zeichnet sich aus durch ökologisch und sozial bewusstes Ernährungs-, Bewegungs- und Mobilitätsverhalten, sowie sorgsamen Umgang mit Ressourcen und Energie. Dafür wollen wir durch unser tägliches Handeln Bewusstsein schaffen.", so Ing. Gerald Heerdegen, Geschäftsführung der Firma  Fahnen-Gärtner.

Am Standort Mittersill werden nicht nur Werbeträger mittels modernsten Sieb- und Digitaldruckmaschinen produziert, sondern auch Vereins- und Kirchenfahnen im traditionellen Kunststick gefertigt.

Unter dem Motto "Flagge zeigen - Zeichen setzen" wird eine breite Produktpalette produziert:
Fahnen, Maste und Transparente für den Außeneinsatz, Displays, Tischbanner sowie schöne Bilder auf Keilrahmen für den Inneneinsatz; kunstgestickte Fahnen für den Vereinsbedarf, bis zu Werbetextilien, Berufsbekleidung und Startnummern für hochwertige Imagewerbung und qualitätsvolle Events.

Mehr Informationen über unsere Produkte und perfekte Lösungen für Ihren Werbeauftritt finden Sie auf unserer Website: www.fahnen-gaertner.com


Kontakt:
Fahnen-Gärtner GmbH
Kürsingerdamm 6
5730 Mittersill
Tel.: +43 (0)6562/62470
Mail: office@fahnen-gaertner.com">office@fahnen-gaertner.com

Links

Andere Presseberichte