Gast 3.0: Hotel-TV trifft Breitband-Internet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gast 3.0: Hotel-TV trifft Breitband-Internet

08.03.2012 | maisberger.com
München, 10.02.2012 – The Cloud Networks präsentiert auf der INTERNORGA in Hamburg ihr Lösungsspektrum rund um den „vernetzten Gast“. Gemeinsam mit Sky Deutschland schickt The Cloud Hoteliers auf eine „WLAN-Erlebnisreise“ per Notebook, iPad oder iPhone. In Halle B3.EG, Stand 102 können Besucher sich in der „Fernsehecke“ bequem in das Netzwerk von The Cloud einwählen und live erleben, wie High Speed Internet Access (HSIA) kombiniert mit der Programmvielfalt von Sky für ihre Gäste zum individuellen Unterhaltungserlebnis im Gästezimmer wirdde
Room Service mit Zukunft: High-Class-Entertainment
Ob im Zimmer oder an der Hotelbar: Fernab von zuhause ist für viele Reisende das persönliche Home-Entertainment-Feeling ein wichtiger Wohlfühlfaktor. Wie Hoteliers das mit The Cloud und Sky realisieren können, erfahren sie am gemeinsamen Stand. Zum Beispiel mit dem Baustein „Entertainment“: Damit können The Cloud Partnerhotels ihren Gästen jetzt die einzigartige Programmvielfalt von Sky bieten – ob aktuelle Spielfilme oder Live-Sport, insbesondere Fußball-Bundesliga, DFB-Pokal und UEFA Champions League. Wie die persönlichen Profile und Inhalte der Gäste aus Video- bzw. anderen Content-Portalen auf den Hotel-TV kommen, auch das erleben Hoteliers am Messestand: Mit Tablet oder Smartphone ins High Speed Internet einwählen, über einen bequemen Teleadapter an den HD-Fernseher anschließen und dort die eigenen Videos oder Filme „streamen“. Das ist individuelle Unterhaltung der Spitzenklasse.

Preisgekrönt: Die individuelle Bandbreite zum Mitnehmen
Ob im Tagungsbereich für Konferenzen oder in der Executive Suite für individuelles Entertainment – der Gast benötigt dedizierte Bandbreiten. Seine MBit/s zum Mitnehmen erhält er mit dem innovativen Buchungstool „Bandwidth-to-Go“. Damit haben Hotels die Möglichkeit innerhalb von Minuten die benötigten Bandbreiten bereit zu stellen. Kommt der Gast an die Rezeption, ist der Hotelmitarbeiter sofort in der Lage, Produkt- und Preisauskünfte zu erteilen, zu buchen und dem gewünschten Raum die gewünschte Bandbreite zuzuweisen. Wie die Buchungsoberfläche des neuen Verwaltungstools aussieht und welche Möglichkeiten das Tool darüber hinaus bietet, zeigt The Cloud live am Stand. „Bandwidth-to-Go“ wurde für den Top Hotel Star Award 2012 in der Kategorie Flexibilität nominiert. Die Bekanntgabe des Leservotums und die Preisverleihung des »Star Award 2012« in Gold, Silber und Bronze finden am 11. März, 11 Uhr, im Hospitality Press Club, auf der INTERNORGA Halle B7.OG1 statt.

HSIA-Ausstattung im Baukastensystem
Auch Gäste ohne eigene Endgeräte wollen bedient werden: Für das Business Center im Hotel präsentiert The Cloud seine schicke iMac-Business Center-Lösung inklusive High Speed Internet Access (HSIA). Wie sich die Landing Page gleichzeitig für das Hotel-Branding bzw. -Marketing und die Bereitstellung von Free Content nutzen lässt – auch das können sich Hoteliers live ansehen. Ob Business Center, Hotel-TV oder WLAN auf dem Zimmer: Das variable HSIA-Baukastensystem von The Cloud mit verschiedenen Modulen und transparenten Geschäftsmodellen bietet Hoteliers die nötige Flexibilität beim Aufbau einer Gäste- und Hotel-spezifischen Entertainment- und HSIA-Infrastruktur.


Über The Cloud
The Cloud wurde 2003 mit Sitz in Großbritannien gegründet. Mit über 1,2 Mio. Nutzern, 10,4 Mio. Sessions pro Monat an über 9.400 Standorten und mehr als 25.700 WLAN-Zugangspunkten in 17 Ländern (Stand: 01/2012) ist The Cloud heute der größte unabhängige Anbieter für Public WLAN in Europa. Die Übernahme der GlobalAirNet AG (GANAG) Anfang 2008 machte das Unternehmen außerdem zu einem gefragten Premium-Anbieter von Breitband-Lösungen für die Hotel- und Konferenzbranche.

The Cloud gehört seit Dezember 2010 zu BSkyB, eine der größten Unternehmensgruppen der Unterhaltungs- und Kommunikationsbranche. The Cloud bietet mobile Internetlösungen für Hotellerie, Gastronomie und Tagungszentren, Bürogebäude, Niederlassungen und Filialketten, Bahnhöfe, Flug- und Seehäfen, Sport- und Einkaufszentren, Finanz- und Sonstige Dienstleistungen, Gesundheitsbetriebe, öffentliche Einrichtungen und ganze Städte – überall dort, wo Nutzer mobil online gehen wollen.

Mobile Internet User erhalten einen schnellen Zugang zu einem vielfältigen Online-Erlebnis und zwar unabhängig von ihrem Endgerät und ihrem Standort. Dazu tragen Neuentwicklungen wie beispielsweise ein interaktives Video-/Audio-Interface für multimediale Inhalte sowie die Autodetektion WLAN-fähiger Endgeräte bei. The Cloud arbeitet mit führenden Mobilfunkbetreibern wie O2 und Telenor sowie mit Endgeräteherstellern wie HP, Apple und Nokia zusammen. Weitere Informationen unter: www.thecloud.de.

Über Sky Deutschland
Bei Sky dreht sich alles um Entertainment, das Unternehmen will seinen Kunden ein ganz neues Fernseherlebnis bieten. Die Marke steht für eine unvergleichliche Auswahl an Fernsehunterhaltung, qualitativ hochwertiges Programm, das Abonnenten so nur bei Sky finden, innovative Angebote und hohe Kundenzufriedenheit durch einen umfangreichen Service - alles zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Unternehmen vermarktet in Deutschland und Österreich ein breit gefächertes Programm mit aktuellen Spielfilmen, neuen Serien und Live-Sport, insbesondere der Fußball-Bundesliga, dem DFB-Pokal und der UEFA Champions League. Neue Maßstäbe setzt Sky mit seinem HDTV-Angebot, das derzeit mehr als 40 Kanäle umfasst, inklusive dem ersten 3D-Sender in Deutschland und Österreich. 

Seit dem 1. Dezember ist Sky Sport News HD, der erste 24-Stunden-Sportnachrichtensender in Deutschland und Österreich, auf Sendung. Sky verbreitet seine Programme digital, vor allem über Satellit und Kabel. Zusätzlich bietet Sky seit April 2011 den neuen Service Sky Go an. Mit Sky Go können Kunden ihr Lieblingsprogramm immer dort sehen, wo sie gerade sind. Ob zuhause, über das Web auf dem Computer oder auf mobilen Endgeräten wie dem iPad oder iPhone steht Abonnenten das Programm von Sky  zur Verfügung – wo immer und wann immer sie wollen. Seit dem 6. Dezember können die umfangreichen Inhalte von Sky Go auch auf der Xbox 360 Konsole genutzt werden. www.sky.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert