Ganz natürlich: Stuhlfabrik Schnieder präsentiert neue Möbel zur Internorga
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ganz natürlich: Stuhlfabrik Schnieder präsentiert neue Möbel zur Internorga

26.03.2012 | Silvia Rütter Kommunikation
Lüdinghausen. Helles Holz, sägeraue Strukturen und Risse, so fühlen sich hochwertige Möbel-Schönheiten aus dem Hause Schnieder an
Sessel Calais, Bildquellen Silvia Rütter Kommunikation
Sessel Calais, Bildquellen Silvia Rütter Kommunikation
Stuhl Kontor
Stuhl Kontor
Hocker von Schnieder
Hocker von Schnieder
Hier wird das Wohlgefühl haptisch erlebbar, wie etwa mit den neuen Beistelltischen 30739, die schon auf der diesjährigen Intergastra für Aufsehen sorgten.

Sie sind eine Weiterentwicklung der massiven Beistellwürfel aus massiver Eiche. Um Gewicht und Beweglichkeit der Würfel auch in etwas größeren Ausmaßen zu optimieren, werden sie nun mit einem hochwertigen Furnier verarbeitet, das über eine leicht gerillte Optik verfügt wie massives, sägeraues Holz. Es gibt sie in verschiedenen Maßen und natürlich auch in Wunschgrößen. Die Oberfläche besteht aus effektvollem Hirnholz, das bewusst mit Rissen versehen ist. Diese werden zusätzlich durch eine weiße oder schwarze Füllung betont.

Der halbhohe Hocker 10562 ist eine Weiterentwicklung eines bestehenden Modells. Da Sitzen in der so genannten "Midi-Höhe", d. h. zwischen Stuhl- und Barhockerhöhe, aufgrund des geringeren Platzbedarfs immer beliebter wird, wurde das Sitzmöbel mit einer höheren Rückenlehne ausgestattet. Fußrasten aus Edelstahl sorgen für die entsprechende Pflegeleichtigkeit.

Wie ein edles Nubukleder wirkt der Bezug des Cocktailsessels"Calais". Jedoch besteht dieser aus einem Stoff, der eine besonders geschmeidige Haptik und Optik hat. Ideal für alle, die nach einer interessanten Preis-Leistungs-Relation suchen.

Kontor, der handwerklich gearbeitete Klassiker mit Dampf gebogener Rückenlehne, überzeugt nicht nur in dunkler Brasserie-Optik, sondern mindestens ebenso in heller Eiche, weil diese die schöne Holzstruktur optimal zur Geltung bringt. Jetzt neu mit kleinem Polster, das effektvolle Akzente setzt.


Stuhlfabrik Schnieder GmbH
Industriestraße 15
D-59348 Lüdlinghausen

Telefon     0 25 91 / 91 73-0
Telefax     0 25 91 / 91 73-30
E-Mail     info@schnieder.com">info@schnieder.com

Links

Andere Presseberichte