Sensorarmaturen LOex Sens-Inox Samoa ESBA für VE-Wasser
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sensorarmaturen LOex Sens-Inox Samoa ESBA für VE-Wasser

16.10.2012 | LOTZ Exim Trading
VE-Wasser bzw. entmineralisiertes Wasser wird immer häufiger benutzt, da zahlreiche Geräte zum einwandfreien Funktionieren dieses benötigen und Arbeitsprozesse hiermit erleichtert oder gar überflüssig werden. Dieses Wasser ist aggressiv - es müssen daher besondere Armaturen aus Edelstahl verwendet werden...
Neben unserem bisherigem Programm an manuellen Edelstahlarmaturen können wir nun Sensorarmaturen aus Edelstahl anbieten, die ebenso für VE-Wasser geeignet sind:

LOex Sens-Inox Samoa ESBA

Mit Einrohrzulauf für kaltes oder vorgemischtes Wasser, bzw. VE-Wasser (bei Ihrer Bestellung diese Verwendung bitte angeben).

Ausladung - praktische 140mm, Gesamthöhe Standard 141mm, Extra hoch 291mm. Bei der Extra hohen Ausführung beträgt der Abstand zwischen Sensorfenster und Waschtisch 180mm (wichtig bei Aufsatzwaschbecken).

Im Standard werden die Samoa-Sensorarmaturen mit 4 x 1,5V AA Alkalibatterien betrieben. Optional: Versorgung über Niedervolt-Netzstrom (24VDC) mittels externer Trafo-Box (IP55).

Mehr über die Samoa Sensorarmaturen in Edelstahl - auch mit integrierter Mischung - finden Sie hier www.loex.de/Sensorarmaturen_Edelstahl_Stand.html


Weitere Beratung erhalten Sie bei:
LOTZ Exim Trading
Henner Lotz
Am Lindenbaum 34
60433 Frankfurt

Telefonnumer: 069 521969
Faxnummer: 069 519195
marketing@loex.de">marketing@loex.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert