Präsentationsboxen aus Holz für feinste Pralinen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Präsentationsboxen aus Holz für feinste Pralinen

06.06.2014 | zieher.com
Edle Kreationen der Patisserie benötigen einen exklusiven Rahmen
Bildquellen zieher.com
Bildquellen zieher.com
Die Pralinen-Präsentationsboxen der Serie „Solid“ sind in zwei Größen erhältlich. Sie bieten Platz für 24 bzw. 48 Pralinen, ein abgetrenntes schmales Fach in jeder Box ist universal einsetzbar. Neben einer Zange oder anderen Vorlegebestecken ist es auch für andere Pralinen oder PetitFours geeignet.

Die runden Mulden in der Box sind so auf die Pralinen abgestimmt, dass sie selbst bei hoher Neigung nicht heraus rollen.

Das dunkle Holz des Walnussbaumes wirkt edel und modern, die braun getönte Glasscheibe lässt erst bei genauerem Hinschauen erkennen um was es geht.

Diese kann aufrecht gestellt oder einfach unter die Box geschoben werden, im geschlossenen Zustand sind die Pralinen hygienisch verwahrt.

Idee und Design der neuen Pralinen-Präsentationsboxen stammen von Marco D’Andrea, Chef-Patissier auf dem Süllberg in Hamburg und Träger des Titels „Junger Wilder 2012“. Mit der begehrten Auszeichnung wurde D’Andrea für seine kreative Arbeit gewürdigt.

Seit 2012 produziert er seine eigenen Pralinen und verschickt diese ganz individuell an seine Kunden. Er überrascht mit seinen leckeren Kreationen und lässt den Gaumen nahezu explodieren.

Kontakt zu Zieher

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert