Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect, Kaffeemaschine mit Mahlwerk, Test
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect, Kaffeemaschine mit Mahlwerk, Test

27.01.2015 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Die Fresh-Aroma-Perfect V2 aus dem Hause BEEM ist eine kompakte, elektronisch gesteuerte Kaffeemaschine mit eingebauten Kegelmahlwerk. Der Mahlgrad lässt sich in 5 Stufen variieren, der Kaffees kann in 3 Kaffeestärken serviert werden. Die Maschine ist geeignet für zuhause oder dem Einsatz in einem kleinen Büro. Hotelier.de hat die Kaffeemaschine getestet

Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect, Bildquelle Hotelier.de
Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect, Bildquelle Hotelier.de

Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect  im Test

Die Maschine kommt gut verpackt an. Die Anleitung ist sehr ausführlich, Angaben zum Stromverbrauch im Stand-by-Betrieb konnten nicht entdeckt werden. Das Display ist sehr angenehm, alle Angaben lassen sich gut erkennen, sowohl in der blauen Betriebs-Beleuchtung als auch im Stand-by-Betrieb. Die Verarbeitung der Maschine ist in Ordnung, die Kaffeekanne ist aus einem sehr guten Glas.

Die Kaffeemaschine kann wahlweise mit Mahl- und Brühfunktion oder nur Brühfunktion benutzt werden, d.h. ungemahlene Kaffeebohnen und Kaffeepulver findet Verwendung. Die Maschine kann man auch mit einer Zeitschaltuhr einschalten.

Sehr gut: Die Bedienung und Einstellung der Beem D2000.646 funktioniert fast intuitiv. Einen Blick in die Anleitung sollte man trotzdem werden, z.B. wegen Punkt 1 (siehe unten). 

Beide Arten des Betriebs, also mit Kaffeepulver oder den von der Maschine gemahlenen Bohnen, liefern einen guten Kaffee. Allerdings muss man mit dem Mahlgrad und der Kaffeestärke herumprobieren, bis man die Menge an Pulver und Wasser gefunden hat, die einen wohlschmeckenden Kaffee ergibt.

Guter Filterkaffee ergibt sich wie folgt

  • gute Bohnen
  • gutes Wasser
  • gute Mahlfunktion
  • heißes Brühen des Kaffees
  • richtiges Verhältnis Kaffeebohnen und Wasser

Bei der Beem D2000.646  sollte man wie folgt vorgehen, um 'seinen' Kaffee zu finden. Bitte dabei immer die gleiche Tassenanzahl wählen, damit man die Ergebnisse gut vergleichen kann. Wir wählten immer 4 Tassen

Einstellung A

  • Kaffeestärke stark
  • Mahlgrad so fein wie möglich
  • Wassermenge für 4 Tassen

Das Ergebnis: Der Kaffee war zu stark. 

Einstellung B

  • Kaffeestärke normal
  • Mahlgrad so fein wie möglich
  • Wassermenge für 4 Tassen

Wir stellten allerdings fest, das bei unserer Maschine unabhängig von den 5 Mahlgraden das Resultat des Mahlgues immer das gleiche war. Die Feinheit des Mehls lässt sich ist mit fertig gemahlenem Kaffee natürlich nicht vergleichen, bei dieser Kaffeemaschine aber war das Mahlergebnis bei feinster Einstellung zu grob. Wir tranken nun trotzdem einen heißen, aromatischen und wohlschmeckenden Kaffee.

Das Mahlen der Kaffeebohnen geht nicht leise. Dass sollte hier aber nicht bemängelt  werden, sondern ist nur ein Hinweis zum Betrieb.

Die Timerfunktion ist sehr gut: Wenn man z.B. ins Büro kommt, ist der Kaffee schon fertig. Der Betrieb per eingebauter Zeitschaltuhr funktioniert also einwandfrei.

Tipps für die Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect

  • Vor dem ersten Kaffeegenuss dreimal Wasser durch die Maschine laufen lassen. In der Anleitung steht nur einmal. Hinweis Hotelier.de:  Beim zweiten mal Entkalker zur allgemeinen Renigung verwenden, dann sind alle Produktionsrückstände verschwinden
  • Im Betrieb dringt der Wasserdampf speziell in den Filter ein. Um Schimmelbildung zu vermeiden, sollte man ab und zu mit einem Tuch den Bereich trocknen oder die Filterklappe offen lassen
  • Der Filterhalter schwenkt beim Öffnen mit zu viel Schwung raus - ein Malus
  • Man kann die Maschine auch ohne Wasserfilter betreiben
  • Auch die feinste Mahlstufe ergibt ein recht grobes Kaffeepulver, das leider nicht mit gemahlenem Kaffee aus dem Geschäft zu vergleichen ist. Der Verbrauch an Kaffeebohnen ist zu groß!
  • Kaffee Temperatur: sehr heiß. Hier ein großes Plus!
  • Kaffeekanne: Die Kanne ist sehr handlich. Der Kaffee lässt sich gut ausschenken. Für den Deckel ein Minus. Dieser lässt sich nur sehr schwer von der Kanne lösen
  • Antitropf-Funktion - so lala
  • Beem D2000.646 kaufen

Resumee Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect

Die Maschine macht einen guten Eindruck und erzeugt einen wohl schmeckenden  Kaffee. Doch der feinste Mahlgrad ist immer noch sehr grob, dadurch ergibt sich ein hoher Verbrauch an Kaffeebohnen. Der Deckel der Kanne kann schnell kaputt gehen, wenn man ihn zum Säubern abnehmen will. Die Maschine erzeugt sehr viel Wasserdampf.

Wir geben der Kaffeemaschine maximal ein Ausreichend - nicht unbedingt empfehlenswert bei einem Preis von ca. 100,00 €.

Nachtrag am 17.04.2014: Antitropf-Funktion funktioniert nicht richtig. Zieht man die Kanne heraus, bevor der Kaffee durchgelaufen ist, tropft Kaffee auf die Wärmeplatte.

Nachtrag am 27.01.2015: Die Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect versagt völlig den Dienst - wir sehen wegen anderer Nachteile davon ab, die Maschine zur Reparatur einzusenden.

Ausstattung der Beem D2000.646 Fresh-Aroma-Perfect - Gerätefront in Edelstahloptik 1000 Watt

  • 1. Aktiv-Kohlefilter im Wassertank für gute Wasserqualität (haben wir entfernt, da gute Wasserqualität  vorhanden)
  • 2. Antitropf-Funktion bei vorzeitigem Abheben der Glaskanne während des Brühens
  • 3. automatische Filterwechselanzeige
  • 4. Filterbehälter (als Schwenkfilter, abnehmbar) für handelsübliche Kaffeefiltertüten
        Größe 4, auf Knopfdruck ausfahrbar Gerätefront in Edelstahloptik
  • 5. Filterwechselanzeige
  • 6. Glaskanne aus hochwertigen Glas für bis zu 12 Tassen und mit Tassen-
        Füllstandsanzeige
  • 7. Hintergrundbeleuchtung schaltet sich ca. 60 Sekunden nach der letzten
        Tastenbetätigung automatisch aus
  • 8. Kegelmahlwerk
  • 9. LCD-Display mit beleuchteter Uhrzeitanzeige
  • 10. Mahlmenge von 2 bis 10 Tassen per Knopfdruck einstellbar
  • 11. Portionierlöffel zum Einfüllen von gemahlenem Kaffee
  • 12. Reinigungsbürste zum Reinigen des Durchlaufkanals des gemahlenen Kaffees
  • 13. Tropfstopp-Funktion für vorzeitiges Entnehmen der Isolierkanne auch während des
          Brühenvorganges
  • 14. Vorratsbehälter für 125 Gramm Kaffeebohnen
  • 15.Warmhalteplatte mit Autostopp-Funktion (automatische Abschaltung nach ca. 2
         Stunden)
  • 16. Wassertank für max. 1,5 Liter mit Füllstandsanzeige
  • 17. Zeitschaltuhr max. 24 Stunden
  • 18. Produktmaße (L x B x H)410 x 285 x 390 mm

Links

Andere Presseberichte