ZyXEL zeigt neue Dual-Band 802.11ac IADs mit VDSL2 Vectoring auf dem Broadband World Forum Europe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

ZyXEL zeigt neue Dual-Band 802.11ac IADs mit VDSL2 Vectoring auf dem Broadband World Forum Europe

15.10.2013 | Janet Spacey PR
Umfangreiches IAD-Portfolio jetzt mit erweiterter Unterstützung des neuen 802.11ac Standards – ISPs können so viel besser auf Kundenwünsche eingehen und von der einfachen Anbindung bis hin zu fortschrittlichen Fiber-Anschlüssen für multiple IP Streams alle Anforderungen abdecken
ZyXEL Communications, einer der führenden Anbieter von CPE Geräten für die Breitband-Industrie, stellt bereits zum 5. Mal auf dem Broadband World Forum Europe in Amsterdam aus. Ein Highlight des ZyXEL Messe-Auftritts ist das neue High-End Integrated Access Device (IAD), das sowohl VDSL2 Vectoring als auch Dual-Band 802.11ac/n Wireless unterstützt.

Mit seinem breit gefächerten IAD-Portfolio und dem neuen Flaggschiff VMG8924-B10A aus dieser Produktreihe, bietet ZyXEL Service Providern Connectivity-Lösungen,  die den steigenden Anforderungen ihrer Kunden gerecht werden. Ein weiteres Beispiel für ZyXEL´s Kompetenz und Position in diesem Marktsegment sind einige für europäische Service Provider bereits kundenspezifisch entwickelte 801.11ac Lösungen, die ZyXEL auf der Messe ebenfalls präsentieren wird.

ZyXEL steht unter den weltweiten VDSL Geräte-Anbietern an zweiter Stelle (laut Martforscher Infonetics‚ Broadband CPE and Subscribers: PON, FTTH, Cable, and DSL Quarterly Worldwide and Regional Market Share, Size, and Forecasts: 4Q12‘). So ist die aktuelle Portfolio-Erweiterung als weitere Stärkung dieser Position im Markt zu sehen.

Mit der steigenden Nutzung von IP-basierten Fernseh- und Video Diensten, sowie interaktiven Gaming-Angeboten und VoIP-Anwendungen, müssen immer mehr Geräte an das heimische WLAN angebunden werden. Service Provider müssen in der Lage sein, ihren Kunden höchste Leistung und größte Flexibilität zu bieten. Die Entwicklung des VMG8924-B10A wird diesen Anforderungen gerecht und kann das VDSL2 Vectoring voll ausschöpfen, wenn ISPs diese Option verfügbar machen möchten.

Andreas Doelker, Geschäftsführer der ZyXEL Deutschland GmbH, sagt: “Den aktuellen Anforderungen nach höherer Performance und umfangreicherer, flexibler Wireless-Abdeckung mit 802.11ac Technologie wird das VMG8924-B10A auf der 5 GHz Frequenz gerecht, indem es den reibungslosen optimierten Support für HD IPTV Services sicherstellt. Auf der 2.4 GHz Frequenz übernimmt 802.11n die Abdeckung im ganzen Haus. Darüber hinaus bietet diese erweiterte IAD Technologie dank VDSL2 Vectoring eine hervorragende Zukunftssicherheit sowohl für ISPs als auch für Endkunden.”

Parallel zum Ausbau der Glasfasernetze in vielen europäischen Ländern implementieren Service Provider bereits Vectoring Lösungen, die es ihnen ermöglichen, Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100Mbps anzubieten. Durch Vectoring sind ISPs in der Lage, einer größeren Zahl  ihrer Kunden Dienste mit höheren Geschwindigkeiten zur Verfügung stellen und somit eine konsistente Reihe von Breitband-Geschwindigkeiten über FTTC und FTTN Verbindungen anzubieten.

Doelker fügt hinzu: “Für die wichtigsten Anbieter im Markt ist 802.11ac die bevorzugte Technologie. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, für eine wachsende Anzahl von Kunden schnelle und flexible Wireless-Performance mit noch besserer Abdeckung über größere Entfernungen gewährleisten zu können. Hinzu kommt, dass VDSL2 Vectoring im Markt an Dynamik gewinnt.

Service Provider, die diese Option früh in den Markt einführen, haben deutliche Wettbewerbsvorteile. ZyXEL arbeitet bereits mit mehreren wichtigen ISPs in verschiedenen Ländern an Vectoring Lösungen und so erleben wir hautnah, mit welcher Geschwindigkeit diese Entwicklung vonstattengeht.

Neben dem VMG8924-B10A präsentiert ZyXEL seine komplette Palette verschiedener VDSL2 Lösungen. Darunter z. B. das VMG1312 VDSL2 Gateway in der Einstiegsklasse, das ISPs in die Lage versetzt, eine günstige VDSL Option anzubieten, die der Kundenbindung dient, indem sie erweiterte Services und Zukunftssicherheit gewährleistet. Weiterhin zeigt ZyXEL  das VMG4325, das über die erweiterte 802.11n Connectivity sowie VDSL2 Bonding verfügt, und somit den Service Providern noch weitere Optionen bietet.

Das Broadband World Forum Europe findet im RAI Exhibition and Convention Center in Amsterdam zwischen dem 22. und 24 Oktober statt. ZyXEL finden Sie in Halle 11, Stand D40 und im BBWFE Pavillion in derselben Halle Stand B20.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert