Das Sommer-Traum-Trio: Klassischer Klappliegestuhl, Regiestuhl und flexible Sonnenliege
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Das Sommer-Traum-Trio: Klassischer Klappliegestuhl, Regiestuhl und flexible Sonnenliege

25.04.2014 | GO IN GmbH

Die neue, flexible GO IN Sonnenliege (TL0310M1SW) ist sehr bequem und hochfunktional. Gefertigt aus Aluminium und wetterfestem Gewebe bietet sie Komfort, praktische Funktionen und trendiges Design. Die Liege hat ein geringes Gewicht und lässt sich sowohl rollen als auch stapeln. Die Armlehnen mit Teakholzauflage wirken edel und sorgen in Verbindung mit der verstellbaren Rückenlehne für außergewöhnliche Bequemlichkeit

SunChair Kollektion / Bildquelle: GO IN GmbH
SunChair Kollektion / Bildquelle: GO IN GmbH

Wer kennt ihn nicht, den praktischen, platzsparenden Klappliegestuhl? In dieser Saison wird der Strandklassiker wieder neu entdeckt. Jetzt gibt es ihn in einer neuartigen Materialversion: Ein leichtes Aluminiumgestell hält das strapazierfähige, witterungsbeständige Gewebe. Für noch mehr Bequemlichkeit sorgt ein Nackenkissen.

Das anthrazitfarbene Gestell des TL1020M1TP ist mit Polyestergewebe in der Trendfarbe „Taupe“ bezogen. Die Variante TL1040M1NT hat einen naturfarbenen Stoffeinsatz und ein Gestell in Rattanoptik. Der Klappliegestuhl bringt garantiert in jeder Farbversion Strandflair auf die Terrasse.

Die Liegestühle passen farblich perfekt zu den GO IN Regiestühlen (TF1020M1TP). Die funktionalen Modelle lassen sich ebenfalls zusammenklappen und schnell verstauen. Die einfache Handhabung und der leichte Transport machen sie zum idealen Mobiliar für Messen, Catering, Restaurant-Terrassen, Cafés und Bistros.

Vor allem das Modell mit einem Gestell aus pulverbeschichtetem Aluminium in Rattanoptik (TF1040M1NT) lehnt sich stark an die natürliche Optik des bekannten Regiestuhl-Originals an. Im Gegensatz zur Echtholzversion garantiert das unempfindliche Material jedoch einen optischen Werterhalt - selbst bei einem langjährigen Gebrauch im gastronomischen Außenbereich.

Andere Presseberichte