Deutschland ist Weltmeister
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Deutschland ist Weltmeister

09.07.2014 | BRITA GmbH
Von BRITA Professional gesponserter Barista Christian Ullrich gewinnt Latte Art Championship in Melbourne
Barista Christian Ullrich mit dem Siegerpokal / Bildquelle: BRITA GmbH
Barista Christian Ullrich mit dem Siegerpokal / Bildquelle: BRITA GmbH
Taunusstein, Juli 2014: Der deutsche Latte Art Meister Christian Ullrich setzte sich in Melbourne, Australien, bei der Latte Art Championship gegen 31 Wettbewerber durch und holte sich mit einer herausragenden Leistung den Weltmeister-Titel.

Seit diesem Jahr sponsert das Unternehmen BRITA Professional den selbstständigen Barista und unterstützte ihn bei der optimalen Vorbereitung auf den Wettkampf - die australischen Kollegen übernahmen die Betreuung vor Ort.

Gezielte Vorbereitung ist alles
Den kompletten April und Mai hat Christian Ullrich für die Vorbereitung genutzt und mehrere Stunden am Tag unter anderem mit Kollegen in Innsbruck und Mailand trainiert. Die ganze Arbeit und die zielstrebige Vorbereitung haben sich im Finale ausgezahlt.

Der Titel kam für den Barista dennoch überraschend: "Ich bin mehr als zufrieden. Ich hätte nie damit gerechnet, als Weltmeister nach Hause zu fliegen. Mein primäres Ziel war es, ins Finale zu kommen. Als ich das erreicht hatte, konnte ich wirklich nichts mehr verlieren und war fürs Finale total entspannt. Auch ohne Pokal wäre es eine tolle Erfahrung gewesen."

Die Unterstützung seitens BRITA Professional zahlt sich aus, wie Matthias Molnar, Leiter BRITA Professional Außendienst Deutschland und Österreich, feststellt: "Als er uns von der Teilnahme an der Latte Art Weltmeisterschaft erzählte, waren wir uns sofort einig, dass wir diesen Barista für sein großes Vorhaben in Melbourne unterstützen würden. Wir haben gemeinsam an Christian geglaubt - dass er sich gegen all die passionierten Baristi aus aller Welt durchsetzen konnte, freut uns natürlich riesig und wir sind stolz, mit einem Weltmeister zusammenzuarbeiten."

Über BRITA Professional

Liebe zum guten Kaffee verbindet
"Uns hat die Begeisterung für Kaffee, die Christian antreibt, beeindruckt und auch, mit welcher Professionalität und Entspanntheit er selbst ein großes Publikum zum Beispiel bei einer Cup Tasting-Veranstaltung mit verschiedenen Wasserqualitäten im Hause BRITA begleitete. Wir wollten einem kritischen Publikum von Kaffeekennern den Unterschied zeigen, der entsteht, wenn man Kaffee mit gefiltertem Wasser zubereitet.", so Molnar zur Intention der Zusammenarbeit. Der SCAE-zertifizierte Barista Christian Ullrich servierte dabei frisch mit der Karlsbader Kanne aufgebrühten Kaffee.

Das Cup Tasting bestand aus drei unterschiedlichen Wässern, die jeweils mit dem gleichen Kaffee zubereitet wurden. Seine Leidenschaft für die Kaffeezubereitung möchte der frischgebackene Weltmeister gerne auch weiterhin bei Schulungen und Workshops in ganz Europa weitergeben. "Mein Ziel ist es, Menschen in Deutschland und Europa mehr Gespür und Einfühlvermögen für das Produkt Kaffee zu geben. Es hat mich in Australien sehr begeistert, mit wie viel Liebe und Leidenschaft dort Kaffee zelebriert wird", so Ullrich.

Da Wasser ein essentieller Bestandteil und somit auch ein Qualitätsfaktor für einen guten Kaffee ist, unterstützt BRITA Professional Christian Ullrich bei seinem Vorhaben. "Wir als Experten für das perfekt optimierte Wasser in gastronomischen Anwendungen zusammen mit einem Kaffee-Experten ziehen gegenseitigen Nutzen aus der Kooperation. Wir ergänzen uns einfach optimal", erklärt Molnar.

Auch die Schweizer Kollegen von BRITA Professional setzen sich als Sponsoren aktiv für guten Kaffee ein. Neben Mathias Bühler, der bei der World Cup Tasters Championship in Melbourne den sechsten Platz belegte, konnte Nina Rimpel die Schweizer Barista Meisterschaft mit der Unterstützung des Unternehmens für sich entscheiden.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert