Lava Vakuumierer für noch mehr Genuß
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Lava Vakuumierer für noch mehr Genuß

16.07.2014 | Landig + Lava GmbH & Co. KG
Geschmackvoll in die Grillsaison: Fleisch sekundenschnell marinieren, Dry-Aged-Beef selbst Zuhause herstellen und Lebensmittel 5-10 x länger frischhalten
Vakuumiergerät Lava V.300 White / Bildquelle: Landig + Lava GmbH & Co. KG
Vakuumiergerät Lava V.300 White / Bildquelle: Landig + Lava GmbH & Co. KG
Der limitierte Lava V.300 White bietet professionelle Vakuumiertechnik im edlen Designgehäuse. Innovative Neuerungen machen die Sommerzeit jetzt zur Genusszeit. Ein praktischer Küchenhelfer mit Stil, der geschmackvoll in die anstehende Grillsaison begleitet.

Mehr als ein Drittel der Deutschen grillt, laut der "WIESENHOF Grillstudie" 2014, jeden Sommer. Dabei steht vor allem der gemeinsame Genuss von wohlschmeckendem Grillgut im Mittelpunkt. Eine "Trendstudie von TOMORROW FOCUS" stellte 2011 sogar mehr als 90% Grillgenießer unter ihren Befragten fest. Wo viel gegrillt wird, bleibt aber oft auch viel übrig. Außerdem lockt der Handel mit saisonalen Angeboten zum Mehrkauf.

Der Lava Vakuumierer V.300 White sorgt dafür, dass Frisches frisch und schmackhaft bleibt, auch bei längerer Lagerung und in größeren Mengen. Vakuumierte Lebensmittel sind besser vor Keimen und zersetzenden Oxidationsprozessen geschützt. Das macht sie bis zu zehn Mal länger haltbar und schont außerdem Geschmack und Vitamingehalt.

Das Feuer im Freien wird immer noch am liebsten für das klassischeWürstchen genutzt, aber auch für raffiniertere Rezepte wie Dessert-Ananas oder Erdbeer- bzw. Eistorte vom Grill. Barbecue und Grillen ist eben mehr als eine sommerliche Form der Nahrungszubereitung. Es ist ein kulinarisches Kunststück. Damit dieses gelingt, schwören die einen auf Holzkohle, andere auf Gas- oder Elektrogeräte.

Egal aber ob Kugelgrill im Park oder heimischer Profi-Smoker: Ohne gute Grundlage schmeckt es nicht. Qualitativ hochwertige Lebensmittel sind daher auch bei den Verbrauchern beliebt. Mehr als die Hälfte greift auf Ware aus dem Fachhandel zurück. Gemüse, Ziegenkäse und Obst kommen immer öfter als Fleischalternative auf den Grill.



Damit Frische und Geschmack vor und nachdem Feuer erhalten bleiben, werden die Produkte am besten vakuumiert gelagert. Leckere Marinaden ziehen übrigens im Vakuum noch besser ein. Auch besonders zartes Dry-Aged-Beef gelingt dank Vakuumierer und spezieller Reifebeutel im Handumdrehen in der heimischen Küche.

Der Lava Vakuumierer V.300 White besticht dabei nicht nur durch sein sommerlich leichtes Design, das ganz in Weiß gehalten ist. Die verbesserte Pumpleistung und ein 2-stufige Filtersystem, das ein Ansaugen von Partikeln verhindert, heben die limitierten Modelle der Lava Black & White Edition auch technisch vom Schwesterprodukt, dem V.300 Premium, ab.

Die sensible Druckregulierung eignet sich außerdem hervorragend für empfindliche Lebensmittel, wie Räucherlachs, Gemüse oder Brot. Der Lava V.300 White ist serienmäßig mit einer zweifachen Schweißnaht und einer Schweißbandlänge von 340 mm ausgestattet, bei einem maximalen Unterdruck von -0,96 bar und damit das Profigerät zum Vakuumieren von Beuteln, Behältern, Dosen, Flaschen und Gläser.

Die Lava Serie des schwäbischen Unternehmens Landig steht für hochwertige Vakuumiertechnik und das bereits seit Jahrzehnten. Der Vakuumierer V.300 Premium erhielt zuletzt die Note "sehr gut" im Langzeittest des Jagdmagazins "Wild & Hund".

Mit Rezepten, Tipps und Video-Tutorials auf der Lava Homepage wird der Einstieg in das Vakuumieren ganz einfach. Die Lava Serie bietet außerdem praktisches und qualitatives Zubehör, vom Beutel bis zum Einmachglas. Auch bei Lava wird übrigens leidenschaftlich gern gegrillt. Im Sonderheft "Leckeres vom Grill" gibt es mehr als 50 schmackhafte Rezepte mit und ohne Fleisch sowie die besten Tipps und Tricks für das Vakuumieren und Marinieren von Grillgut.

Über Landig + Lava GmbH & Co. KG

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert