RAUSCH Produktneuheiten 2015 überzeugen durch konsequente Materialästhetik
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

RAUSCH Produktneuheiten 2015 überzeugen durch konsequente Materialästhetik

06.02.2015 | raumkontakt.de

Dem italienischen Renaissance-Genie Michelangelo Buonarroti wird der Gedanke zugeschrieben, dass die ideale Form eines Gegenstandes bereits im Werkstoff angelegt sei. Auf die Frage, wie er seine wohl berühmteste Monumentalstatue, den 5 Meter hohen und 6 Tonnen schweren David, aus einem einzigen unförmigen Marmorblock schaffen konnte, soll der Meister geantwortet haben: „David war immer schon da, ich musste ihn nur erkennen und freilegen.” An diesen Gedanken lehnen sich RAUSCH Produktneuheiten an

Zeitlos schön: Möbel PLATFORM von Florian Viererbl; Bildquellen RAUSCH
Zeitlos schön: Möbel PLATFORM von Florian Viererbl; Bildquellen RAUSCH
Sofamodul LUXURY
Sofamodul LUXURY
Beistelltisch PLANT mit schräger Fußsäule
Beistelltisch PLANT mit schräger Fußsäule

Die Werkstoffe sind heute andere und anstelle des Künstlergenies sind es heute pragmatisch denkende Produktdesigner, die dem vorliegenden Material seine gültige Form abtrotzen. Nach den natürlichem Rattan nachempfundenen synthetischen Flechtmaterialien früherer Jahre kommen in der aktuelle Loungemöbel-Kollektion der Karlsruher Designschmiede  RAUSCH besonders Materialien wie glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK), Aluminium und Edelstahl zum Einsatz. Auch die Produktneuheiten 2015 sind in ihrer klaren und modernen Formensprache jedoch konsequent von ihren witterungsbeständigen und hochwertigen Materialien inspiriert.

Repräsentative Eleganz aus Fiberglas

Nach der auch international sehr erfolgreichen Einführung der ultra-stylishen Outdoor-Sitzlandschaft PLATFORM aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) widmet sich RAUSCH mit weiteren ausdrucksstarken Produkten diesem außergewöhnlich schönen Werkstoff mit der imponierend glatten Oberfläche. PLATFORM wird ergänzt durch kleinere Elemente, mit denen sich der spektakuläre Look der Serie nun auch bei geringerem Platzangebot realisieren lässt. Bereits im vergangenen Jahr wurde mit der herrlich rundlichen Sitzskulptur SOLO das Programm aus Fiberglas ergänzt.

Mit der Serie LUXURY stellt RAUSCH im der aktuellen Collection nun eine weitere modulare Lounge aus sommerlich weißem Fiberglas vor, die eine leichtere, weniger strenge, aber gleichermaßen elegante Alternative zu PLATFORM darstellt. Der Clou der repräsentativen Lounge: Eine Vielzahl an Aufstellvarianten lässt sich aus nur zwei Modulen kombinieren. Nur zwei Elemente, das Sofamodul und ein Anbauhocker, der ohne Kissen auch als Tisch Verwendung findet, lassen in freier Kombination etwas Großes entstehen.

Mit der verführerisch einladenden DIVA, ebenfalls aus Fiberglas, erobert auch  die Récamiere einen Sonderplatz auf jeder Terrasse oder in Wellnessbereichen. Der elegant geschwungene, weiße Körper wird mit großen legeren Kissen raffiniert in Szene gesetzt. Als harmonische Ergänzung wurde dazu ein wohlproportionierter ovaler Couchtisch entwickelt, der die sanft geschwungenen Linien der Récamiere elegant wiederaufnimmt. Der kleine ausgefallene Beistelltisch PLANT mit schräger Fußsäule und Aluminiumplatte in Form eines Blattes macht dieses Ensemble komplett.

Formenvielfalt in Aluminium und Edelstahl

Während die RAUSCH Designs aus glasfaserverstärktem Kunststoff einen materialtypisch eher skulpturalen Charakter aufweisen, ist die Formensprache bei Möbeln aus Aluminium- und Edelstahl von der Konstruktion bestimmt. So basiert die Idee der neuen Sitzgruppe PIPE ganz auf den sanft gebogenen, markanten Aluminiumrohren mit einem hochwertigen Finish in matt white, die für Sitzfläche und Lehne mit breiten Nylongurten bespannt sind. Zwei Kissenvarianten, zum einen geradlinige, komfortable Blockkissen, zum anderen saloppe Spitzkissen, machen PIPE zur formschönen und herrlich bequemen Lounge-Gruppe für laue Sommernächte. Ein Anbauhocker und ein entsprechender niedriger Tisch mit Glasplatte komplettieren die Kollektion.

Auch das RAUSCH Programm LONG BEACH wird beständig erweitert, ergänzt oder neu erfunden. Mit der neuen Aluminiumliege 18-167 E wurde LONG BEACH konsequent um eine elegante Note bereichert. Das fein geschwungene, formschöne Ruhemöbel ist dank hoher Stabilität und Stapelbarkeit auch objektgeeignet. Wie übrigens in der gesamten Aluminiumproduktreihe werden auch die neuen Liegen in einer hochwertigen Oberfläche in matt white oder matt grey gefertigt.

Als weitere Produktneuheiten für die Edelstahlserie ROXY sei da auch noch ein smarter Stapelstuhl und eine interessante Liege mit Synchronverstellung erwähnt. Ebenso interessant und willkommen sind die vielen neuen Plattenmaterialien aus schlag- und kratzfester Keramik für alle Tischreihen von  LONG BEACH, ROXY, OCEAN CLUB bis OCALA. Sämtliche Tischplatten sind bei Objektaufträgen auch in Sondergrößen in verschiedenen Farben lieferbar.

RAUSCH wurde 1932 in Karlsruhe gegründet und steht seit der ersten exklusiven Outdoor-Collection Côte d'Azur im Jahr 1958  für Qualität und Design auf europäischem Spitzenniveau. Durch innovative Produktentwicklungen renommierter Designer, kontrollierte Herstellung in eng verbundenen Manufakturen und ein international aufgestelltes Vertriebsnetz ist RAUSCH heute ein in vielen Ländern der Welt bekannter und geschätzter Lieferant exklusiven Outdoor-Mobiliars.

RAUSCH Classics GmbH

An der Tagweide 14
76139 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: +49 721 96169-0
Telefax: +49 721 96169-69
 
E-Mail: info@rausch-classics.com?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">info@rausch-classics.com
Web:     www.rausch-classics.com

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert