May Indoor News 2015
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

May Indoor News 2015

24.04.2015 | may-kg.de

Das Jahr ist noch jung, also die beste Zeit, Lounge und Terrasse für die kommende Saison aufzufrischen. Die H. May KG zeigt, was 2015 alles möglich ist und spielt die gesamte Design-Klaviatur: schlichte und knallige Farben, wilde und klassische Formen, Möbel für Groß und Klein - selbst Hochstühle für die Kleinsten sind Bestandteil des umfangreichen Programms. Da wird die persönliche Modellauswahl zum reinen Kinderspiel

Stapelstuhl Student - alle Bilderrechte May KK
Stapelstuhl Student - alle Bilderrechte May KK
Klassisches Mobiliar knallig bunt: jung und toll!
Klassisches Mobiliar knallig bunt: jung und toll!
Buchenstuhl Chase - echt bequem und schick!
Buchenstuhl Chase - echt bequem und schick!
Back to the roots: Nonna - geliebt, gelebte Nostalgie
Back to the roots: Nonna - geliebt, gelebte Nostalgie
'Tante Käthe' - immer modern!
'Tante Käthe' - immer modern!

May Indoor

Student - School's out for summer

Wie war das früher? Stahlrohrstühle so weit das Auge reicht: in der Aula und in den Klassenräumen - jetzt nun auch in den angesagten Restaurants von Köln bis Berlin. "Student" greift mit seiner puristischen Internatsoptik einen der Trends des Jahres 2015 auf. Formholz, optionale Armlehnen aus Bakelit und seine Stapelbarkeit machen ihn mehr als alltagstauglich. Man lernt eben nie aus.

Colourful - Möbel Modelle im Farbfieber

Klassisches Mobiliar darf 2015 ruhig knallig sein. Ob der geschwungene "318/22" mit Sperrholzsitz in Purpur oder der beliebte Bugholz-Stuhl "388/22" mal in feinem Weiß - Neues wagen kann gestalterische Wunder bewirken und Räumen einen unverhofft neuen Charakter bescheren. Hierzu gibt es von der H. May KG Sonderlackfarben.
Auch Landhaus-Modelle wie "Till", "Wynston" und sogar der neue Kinderhochsitz "Bernd" können auf Wunsch in spritzigen Frühjahrs- und Sommertönen wie Lazur und Lime lackiert werden. Die Mindestabnahme liegt bei 12 Stück.

Schalenstuhl Torin - Klare Moderne

Buchstäblich schick in Schale schmeißt sich der Schalenstuhl "Torin": Auf dem Holzgestell ruht die simpel gestaltete Formholzschale. Die Beine sind in "Buche natur", "Eiche natur" und in verschiedenen Beiztönen erhältlich. Eine Polsterung ist möglich.

Barhocker Prop - Absolute Reinform

Ganz gleich, ob als Stuhl, Sessel oder Barhocker - "Prop" erinnert an den guten alten Bauhausstil. Alle drei Varianten bestechen durch ihre reduzierte Form und sind in Buche oder Eiche erhältlich. Polsterplatten können auf Wunsch hinzugefügt werden.

Buchenstuhl  Chase - gut ausstaffiert

Buchenstuhl "Chase" verwöhnt den Gast mit seiner üppigen, bequemen Polsterung in verschiedenen Farben - von Creme und Braun bis Blau und Rot. Die Rückseite der Lehne ist mit einem Nagelband versehen. Auch in Stoff und Leder erhältlich.

Manu - Futuristische Breitseite

Ein schwarzes, pulverbeschichtetes Metall- oder Eschegestell und ein bequemer Sitz aus Formschaum mit Aussparung im unteren Rückenbereich. Perfekt für feine Restaurants.

Da Vinci - Die Entdeckung der Bequemlichkeit

Der legendäre alte Pfiffikus hätte sich hier gleich niedergelassen: Die Kollektion "Da Vinci" mit der einladend gepolsterten Sitzfläche gibt es auch in verschieden gesteppten Ausführungen. Sie schlagen somit gestalterisch die Brücke von Italien nach Großbritannien.

Nonna - Geliebte Nostalgie

Willkommen zurück in den Fünfziger Jahren! Schrägverlaufende Beine aus Eiche oder Buche, eine üppige Sitzfläche mit Federkernmatte und eine nach oben breiter verlaufende Rückenlehne - "Nonna" weiß, warum Oma ihren alten Sessel so liebte. Das Modell ist das beste Beispiel dafür, dass ein gutes Design Jahrzehnte übersteht.

Dante - Design-Gedicht

Die Serie "Dante" vereint kantige Basis-Elemente mit hoher Rückenlehne und elegant geschwungene Armlehnen. Die Sitzfläche verfügt über eine Nosagfederung. Für den ultimativen Sitzkomfort sind adaptiv kleine Rückenkissen erhältlich.

Polstersessel Käthe - Lesestunde

Hotels mit Kaminzimmer oder kleinen Extralounges wissen schon lange, dass Polstersessel mit extra hoher Rückenpartie nur das Beste vom Besten vereinen: Privatsphäre, Sitzkomfort und Extraportion Gemütlichkeit für den ganzen Raum. So auch das Modell "Käthe". Aber alles andere als altbacken, kombiniert es selbstbewusst natürliche Buchenfüße mit knalligen Bezügen.

Andere Presseberichte