Die neue Oracle MICROS Workstation 6
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die neue Oracle MICROS Workstation 6

28.04.2015 | db marketingbüro

Mit der Einführung seiner Oracle MICROS Workstation 6 bietet Oracle der Hospitality- und Retailbranche ein Point-of-Service-Terminal, welches eine moderne und integrierte Nutzererfahrung ermöglicht

Oracle MICROS Workstation 6 / Copyright by MICROS / MICROS-FIDELIO GmbH / ORACLE
Oracle MICROS Workstation 6 / Copyright by MICROS / MICROS-FIDELIO GmbH / ORACLE

Durch den zunehmenden Einsatz von mobilen, sozialen und informativen Tools zur Gastkommunikation benötigen Hotels und Restaurants ein neuartiges System für die Kundenbindung am Point-of-Service (POS). Um dieser Anforderung gerecht zu werden, hat Oracle die Oracle MICROS Workstation 6 eingeführt. Mit diesem POS-Terminal der nächsten Generation in modernem Design verfügen Betriebe aus der Hospitality- und Retailbranche über ein POS-Terminal, das zur Bereitstellung einheitlicher, integrierter Inhalte über mehrere Quellen und für den Einsatz mit mobilen, cloudbasierten und sozialen Medien gedacht ist.

"Die MICROS Workstation 6 von Oracle gibt der POS-Welt einen modernen Touch und bietet eine intuitive Benutzeroberfläche zur Unterstützung aller Hotel- und Restaurantmitarbeiter am Point-of-Service", so John Huddle, Director of Information Technology bei Silver Diner, einer renommierten amerikanischen Restaurantkette. "Wir sind davon überzeugt, dass die Oracle MICROS Workstation 6 eine insgesamt bessere Gasterfahrung ermöglicht und gleichzeitig eine robuste, flexible und langfristige Lösung für unser Unternehmen bietet."

Für Hospitality-Betriebe ist die Oracle MICROS Workstation 6 Bestandteil einer integrierten Content Delivery-Strategie, die mit der Unterbreitung von Gastempfehlungen, der Präsentation von besonderen Angeboten und Werbeaktionen sowie der Personalisierung weit über einfache Transaktionen hinaus reicht. Diese Workstation stellt ein zentrales System für die Kundenbindung und den Austausch digitaler Inhalte aus verschiedenen Quellen mit Gästen und Mitarbeitern bereit, von der Ansicht eines Schulungsvideos für neue Mitarbeiter bis zum Angebot von Spa-Packages oder Menü-Specials für den Gast.

"Technologie verändert die Hospitality-Branche auch weiterhin und sorgt dafür, dass der Gast stärker im Vordergrund steht. Das Design der MICROS Workstation 6 von Oracle nutzt neue, moderne Technologien, um Gasttransaktionen zu verbessern, Geschäftsprozesse zu optimieren und das Gasterlebnis zu stärken", sagte Ray Carlin, Vice President, Strategy & Solutions Management, Geschäftsbereich Oracle Hospitality. "Dieses POS-Terminal der nächsten Generation bietet viele Funktionen zur Erhöhung der Gastbindung, ist elegant, überaus zuverlässig und robust."

Aufbauend auf bewährter Branchen-Hardware nimmt die Oracle MICROS Workstation 6 Designkomponenten mobiler POS-Hardware auf, um ein elegantes, attraktives, stationäres Terminal mit geringem Platzbedarf zu bieten. Das ergonomische All-in-one-Design wirkt unaufdringlich und zeichnet sich gleichzeitig durch einen großen 15,6-Zoll-HD-Touchscreen mit hoher Auflösung für die Anzeige einer Vielzahl von Informationen im Querformat aus. Durch den variablen Standfuß können Mitarbeiter den Betrachtungswinkel problemlos einstellen oder das Gerät zur Ansicht für den Gast drehen.

Zudem erweitert das neue Terminal die bestehende MICROS Familie der Kundenbindungs-POS-Systeme, zu denen auch die MICROS Tablets der R- und E-Serie mit 8 und 11 Zoll gehören. Dank ihrer intuitiven Benutzeroberfläche und ähnlicher Optik und Haptik hilft die MICROS Workstation 6 den Mitarbeitern beim nahtlosen Wechsel zwischen Tablet und Workstation.

Die Oracle MICROS Workstation 6 arbeitet mit dem Betriebssystem Microsoft Windows Embedded 8.1 Industry Pro auf dem neuesten Intel Atom Prozessor, der sich durch hohe Leistung und geringe Wärmeabgabe auszeichnet. Ein modularer, integrierter dreibahniger Magnetkartenleser ermöglicht 3DES- oder AES-Verschlüsselung. Außerdem verfügt die MICROS Workstation 6 von Oracle über sechs USB-Ports für den Anschluss von Peripheriegeräten wie Druckern, Scannern und Kassenschubladen.

So wie die bereits bewährte MICROS Hardware ist die neue Workstation ebenfalls für den Einsatz in rauen, oft unvorhersehbaren Service-Umgebungen und zeitweise extremen Temperaturbedingungen geeignet. Sie verfügt über ein spritzwasser-geschütztes und stoßfestes Gehäuse, das den anspruchsvollen Bedingungen in der Hospitality und im Handel problemlos standhält. Auf den Einsatz beweglicher Teile wurde bewusst verzichtet, was die Robustheit weiter unterstreicht.

Das neue Terminal unterstützt selektierte Anwendungen von Oracle Hospitality und Oracle Retail und bietet eine intuitive Touchscreen-Erfahrung mit minimaler Einarbeitungszeit für neue Mitarbeiter. Dank des nahtlosen Zusammenspiels der Oracle Lösungen lässt sich diese Hardware problemlos implementieren.

Auf Basis der branchenführenden Technologie, Services und Support von Oracle ist die Oracle MICROS Workstation 6 für den Einsatz unter sich ständig ändernden Umgebungsbedingungen hervorragend geeignet. Als Bestandteil des Oracle Hardware-, Software und Service-Portfolios, welches auch Cloud-Lösungen umfasst, spiegelt das Terminal das Engagement des Unternehmens wider, Lösungen bereitzustellen, um Geschäftsprozesse zu optimieren und einen hervorragenden Gastservice und Gasterlebnisse durch integrierte Technologie zu bieten.

Hier finden Sie weitere Erfahrungsberichte von Kunden, welche bereits Lösungen von Oracle Hospitality im Einsatz haben.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen über Oracle Hospitality und die Oracle MICROS Workstation 6 finden Sie auf Twitter unter @OracleHospDACH und auf Facebook unter facebook.com/OracleHospitalityDACH.

Links

Andere Presseberichte